AEG Ergorapido AG 904X 2in1 Akkusauger im Test

(Stielstaubsauger mit Handsauger)
  • Befriedigend 2,9
  • 5 Tests
241 Meinungen
Produktdaten:
Akkustaubsauger: Ja
Beutellos: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (5) zu AEG Ergorapido AG 904X 2in1 Akkusauger

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 04/2012
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Beiden gemein ist das schlechte Staubrückhaltevermögen. Das liegt an ihrer einfachen Filtertechnik. Vor allem Allergiker sollten diese Modelle meiden. Die Akku-Handstaubsauger von AEG und Dyson verbinden die Funktion eines kleinen Akkusaugers mit der eines Handstaubsaugers. Eine Superidee, vor allem für kleine Haushalte. Ihre Umsetzung überzeugt aber nicht – enttäuschend bei Preisen um die 200 Euro.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • 14 Produkte im Test
    • Seiten: 7

    ohne Endnote

    „... Der leisere AEG Ergorapido Plus ähnelt einem herkömmlichen Handstaubsauger. Man kann aber das in der Mitte zwischen Bodendüse und Schiebegriff eingebaute Handgerät zum Saugen von Polstern und Möbeln herausnehmen. ... Die Saugleistung ist deutlich geringer als bei einem normalen Staubsauger. ...“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • 13 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... ähnelt einem herkömmlichen Handstaubsauger. Man kann aber das in der Mitte zwischen Bodendüse und Schiebegriff eingebaute Handgerät zum Saugen von Polstern und Möbeln herausnehmen. ... Die Reinigung der Elektrobürsten ist aufwendig, ebenso der Filterwechsel und das unhygienische Entleeren der Staubbox. ...“  Mehr Details

    • Plus X Award

    • Erschienen: 06/2011
    • 45 Produkte im Test

    „Plus X Award-Empfehlung“

    „Bedienkomfort“,„Ergonomie“,„Design“,„High Quality“

    2-in-1 ist hier das Motto. Aus dem Bodenstaubsauger AG 904x kann man mit einem Handgriff einen Akku-Handstaubsauger machen. Das wendige Gerät wird in der Ladestation geparkt und verfügt über 2 Leistungsstufen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 5/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • Produkt: Platz 1 von 9

    „gut“ (91,4%)

    „Testsieger“

    „Das Gerät vereint vergleichsweise gute Saugleistungen mit einer komfortablen Bedienung. Er ist das ideale Zweitgerät, welches flexibel am Boden, auf dem Tisch oder in der Polsterecke eingesetzt werden kann.“  Mehr Details

zu AEG Ergorapido AG 904X 2in1 Akkusauger

  • AEG Ergorapido CX7-2-45BM 2in1 Akku-Staubsauger (beutellos, bis zu 45 Min.

    Das Modell vereint einen kabellosen Staubsauger und einen entnehmbaren Handstaubsauger in einem Gerät. ,...

  • Clatronic BS 1302 Eco-Cyclon Twin-Spin Bodenstaubsauger,

    - Eco - Cyclon Twin - Spin Bodenstaubsauger mit energiesparenden 700 Watt - Konstant hohe Saugleistung durch ,...

Kundenmeinungen (241) zu AEG Ergorapido AG 904X 2in1 Akkusauger

241 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
138
4 Sterne
40
3 Sterne
21
2 Sterne
10
1 Stern
32
  • Akku - ein echtes Problem

    von mimerl
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: attraktives Design, angenehme Handhabung, einfach zu reinigen, automatische Akkuladeabschaltung
    • Nachteile: geringe Leistung

    Sehr wendiger Staubsauger! Macht wirklich Spaß zu saugen. Allerdings ist die Leistung des Akkus nach ca. einem Jahr ein wirkliches Problem. Ich habe den Akku nach dem ersten Jahr reklamiert, die Leistung war so gesunken, daß ein Saugen kaum möglich war. Nach Empfehlung des Herstellers wurde sehr darauf geachtet, daß der Staubsauger erst nach völligem Entladen wieder an die Ladestation kommt. Dies sollte einen Leistungsabfall nach einem Jahr vermeiden. Trotz völliger Entleerung stehe ich ein Jahr später vor dem selben Problem und überlege jetzt, auf ein anderes Modell umzusteigen. Hier müsste aus meiner Sicht ein höherwertiger Akku verbaut werden.

    Antworten

  • Akku am A... schon 2-te mal

    von Alexander86
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: attraktives Design
    • Geeignet für: kleinere Räume, Tierhaare, Hausstaub

    Erste Akku hat nicht mal halbes Jahr gehalten, musste für Garantie abgeben, einen neuen bekommen nach 2 monate wieder kaputt. So ein Sch...

    Antworten

  • AEG Akkusauger

    von netzwichtel
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: attraktives Design, angenehme Handhabung
    • Nachteile: geringe Leistung

    Die Problematik mit den defekten Akkus kann ich bestätigen, mein AEG Akkusauger funktioniert jetzt wg. dieser defekten Akkus nicht mehr (wurde durch einen Elektriker geprüft!!!) und die Ersatzakkus sind so teuer, da kann ich direkt einen neuen Akkusauger kaufen.

    Leider lebte mein erster Akkusauger nur 1 Jahr mit den vom Werk gelieferten Akkus - aber es kommt ja alles auch China...(steht da zumind. drauf...)

    Antworten

Weitere Meinungen (236)
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

AEG Ergorapido Plus

2in1 Boden- und Handstaubsauger

Nicht immer möchte man nach einem kleinen Missgeschick dazu gezwungen sein, gleich den großen Staubsauger herauskramen zu müssen. Ein Handstaubsauger wie der AEG AG904X Ergorapido ist in diesem Fall eine willkommene Alternative. Doch was tun, wenn das Missgeschick etwas größer ausgefallen ist – und zu allem Überfluss auch noch auf dem Boden passiert ist? Kein Problem, denn mit nur einem Handgriff kann der Handstaubsauger in das mitgelieferte Gestänge samt Bodendüse eingeklinkt und in einen Bodenstaubsauger umgewandelt werden.

Das ist aber noch nicht alles, zu was der AG904X Ergorapido in der Lage ist. Zum einen arbeitet er mit einem Akku, ist also besonders flexibel. Zum zweiten setzt er die Zyklontechnik ein und benötigt daher keinen Staubbeutel. Stattdessen wird der volle Staubbehälter einfach im Mülleimer entleert oder – pfiffig, falls dem Besitzer ein weiteres Missgeschick schwant – mithilfe eines normalen Bodenstaubsaugers abgesaugt.

Die Bürste wiederum des AG904X Ergorapido ist mit einem Doppelgelenk ausgestattet, die den Staubsauger im Bodeneinsatz um Hindernisse herum manövrieren oder unter Schränke und Sofas bugsieren lässt. Und da es speziell unter Letzteren meistens recht dunkel ist, leuchten die LEDs der Bürste den Anwender sicher dorthin, wo der Schmutz sich versteckt hält. Die ganze Arbeit erledigt der AEG AG904X Ergorapido schließlich auch noch recht leise, was bestimmt ebenfalls nicht wenige aufhorchen lassen wird.

Der 2in1-Staubsauger AG904X Ergorapido eignet sich aufgrund seiner begrenzten Reichweite – auf Stufe 1 (von insgesamt 2) sollen es rund 30 Minuten sein – selbstverständlich nicht als vollwertiger Ersatz für einen Bodenstaubsauger. Krümel in der Küche nach einem Brötchen-Frühstück am Sonntag, das Streu des Katzenklos oder auch der mit den Schuhen hereingeschleppte Straßenschmutz im Flur lassen sich mit ihm komfortabel entfernen – nicht zu vergessen die Polster des Sofas oder die Autositze. Über die Saugleistung des AEG AG904X Ergorapido schließlich sind ebenfalls fast nur positive Stimmen zu lesen, weswegen es eigentlich nur am Preis etwas auszusetzen gäbe: 179 Euro (Amazon) sind nicht gerade günstig, trotz aller Vorzüge, die der AEG AG904X Ergorapido zu bieten hat.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu AEG Ergorapido AG 904X 2in1 Akkusauger

3-in-1-Düse fehlt
Saugkraftregulierung fehlt
Staubsauger
Akkustaubsauger vorhanden
Stielstaubsauger mit abnehmbarem Handsauger vorhanden
Akkulaufzeit 30 min
Ladestation vorhanden
Gewicht 3600 g
Staubsaugen
Beutellos vorhanden
Mit Beutel fehlt
Wasserfilterung fehlt
Leistungssteuerung am Saugrohr vorhanden
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse vorhanden
Kombidüse fehlt
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse fehlt
Saugpinsel / -bürste fehlt
Turbodüse fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema AEG Ergorapido Plus AG904X können Sie direkt beim Hersteller unter aeg.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Auf dem Boden der Tatsachen

Stiftung Warentest (test) 4/2012 - Das bisschen Haushalt macht sich von allein, beschwor ein Schlager vor über 30 Jahren. Da muss doch was zu machen Eine an sich nützliche Zusatzfunktion offeriert der 335 Euro teure Thomas Hygiene T2. Er reinigt nicht nur trocken, sondern Lesen Sie weiter auf Seite 64. auch nass. Für den Umbau auf Nassreinigung hat der Nutzer aber viel zu tun: Schlauch und Düse austauschen; eine Leitung für die Reinigerflüssigkeit zwischen Gerät und Düse verlegen; …weiterlesen