• Gut

    2,2

  • 0  Tests

    409  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (2,2)
409 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Fea­tu­res: Frei­sprech­funk­tion
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

AR 4026

Aus­fahr­ba­res 7-​Zoll-​Touch­s­creen-​Dis­play

Autoradios mit integriertem Bildschirm nennt man Moniceiver. Demzufolge handelt es sich beim AR 4026 um einen Moniceiver, schließlich hat AEG einen ausfahrbaren LCD-Touchscreen mit sieben Zoll beziehungsweise 17,5 Zentimetern in der Diagonale verbaut.

Bedienung

Die Taste zum automatischen Aus- und Einfahren des Displays sitzt vorne rechts am Moniceiver, der einen einfachen DIN-Schacht belegt. Überdies ist die Front mit den üblichen Bedienelementen und einem Multifunktionsregler, mit einem Schacht für Audio-CDs und Video-DVDs sowie mit eine USB-Port und einem Aux-Eingang besetzt. Steuern lässt sich das Gerät nicht nur mit den Tasten an der Vorderseite oder über den Touchscreen, sondern auch mit der im Lieferumfang befindlichen Fernbedienung. Zur Auflösung des TFT-Displays im Seitenverhältnis 16:9, bei dem man zwischen drei verschiedene Helligkeitsstufen wählen kann, gibt es keine Informationen. Neben Audio-CDs und Video-DVDs liest das optische Laufwerk gebrannte Scheiben (CD-R, CD-RW) mit MP3-Musik, JPEG-Fotos und MPEG4-Videos.

SD-Kartenleser und Bluetooth-Modul

Wer die kompatiblen Dateien nicht auf einen Rohling brennen und über das DVD-Laufwerk einlesen will, kopiert sie auf einen USB-Stick oder eine SD-Karte. Der Slot für SD-Karten verbirgt sich hinter dem abnehmbaren Bedienteil. Mit Apple-Playern (Wiedergabe und Aufladen) kommt der USB-Port nicht zurecht, hier kann man sich mit einem Adapterkabel vom Kopfhörerausgang zum Aux-Eingang behelfen. Pluspunkte gibt es für das eingebaute Bluetooth-Modul, das die Profile A2DP zur Audio-Übertragung und AVRCP zum Fernsteuern einer entsprechend ausgestatteten Bluetooth-Quelle unterstützt. Dank eingebautem Mikrofon kann man das Autoradio auch als Freisprecheinrichtung an einem Mobiltelefon nutzen. Abgerundet wird die Ausstattung von einem RDS-fähigen Tuner für UKW- und MW-Sender.

Alle wichtigen Funktionen sind dabei, zusätzlich gibt es Schnittstellen für externe Videoquellen und einen separaten Monitor. Bei amazon gehen die Meinungen auseinander: Einige Kunden finden das AR 4026 „super“ andere raten vom Kauf ab. Getestet wurde der Moniceiver noch nicht.

Kundenmeinungen (409) zu AEG AR 4026

3,8 Sterne

409 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
196 (48%)
4 Sterne
76 (19%)
3 Sterne
64 (16%)
2 Sterne
28 (7%)
1 Stern
45 (11%)

3,8 Sterne

400 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,6 Sterne

9 Meinungen bei voelkner.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu AEG AR 4026

Bildschirmgröße 7"
User-Interface
  • Fernbedienung
  • Touchscreen
  • Multifunktionsknopf
  • Tasten
DIN-Schacht 1
Medien CD, DVD
Features Freisprechfunktion
Anschlüsse USB, SD-Kartenleser, Video-Eingang, Bluetooth, Anschlüss für Rückfahrkamera
Schnittstellen Kartenleser
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 400426

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: