Adria Alpina Test

(Auto)
Vergleichen
Merken
Adria Alpina
  • ...
Erste Meinung schreiben
Die besten Autos
Alle Autos anzeigen
Produktvarianten:
  • Alpina 563 UL,
  • Alpina 663 PS,
  • Alpina 663 PT

Alle Tests (5)

Sortieren nach
CARAVANING

Ausgabe: 12 Erschienen: 11/2011
8 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote
Getestet wurde: Alpina 663 PT

„Familiengerechter Grundriss mit Schlafmöglichkeiten für fünf Personen. Wintertauglichkeit durch dicke Isolierung, Alde Heizung plus elektrische Fußbodentemperierung und isolierte Tanks. Sehr gute technische Ausstattung. Dies alles wiegt schwer. Allerdings nicht im Portemonnaie, denn der Alpina 663 PT gehört in seiner Klasse zu den Schnäppchen.“

CARAVANING

Ausgabe: 8 Erschienen: 07/2011
8 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote
Getestet wurde: Alpina 663 PT

„Viele und komfortable Schlafmöglichkeiten in den Grundrissen 663 PS und 663 PT (mit Queensbett). Baureihe mit reichhaltiger und hochwertiger Ausstattung. Außenhaut in GfK (Extra). Serienmäßige Warmwasser-, optionale Fußbodenheizung. Spinflo-Herd und großer Kühlschrank (190 L). Günstiger Preis. Hohes Gewicht.“

CARAVANING

Ausgabe: 6 Erschienen: 05/2011
8 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote
Getestet wurde: Alpina 663 PS

„Viele und komfortable Schlafmöglichkeiten ... Baureihe mit reichhaltiger und hochwertiger Ausstattung. ... Günstiger Preis. Teilweise etwas lässige Verarbeitung. Hohes Gewicht.“

CARAVANING

Ausgabe: 2 Erschienen: 01/2011
3 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote
Getestet wurde: Alpina 563 UL

„Plus: Sehr harmonische Aufheizung, an allen Messstellen ähnliche Temperaturen. Erreicht als Zweiter die Aufheizungsnorm. Gute Werte auch in der Abkühlung.
Minus: Wasseranlage eingefroren, ungleichmäßige Wärmeverteilung am Fußboden.“

CARAVANING

Ausgabe: 5 Erschienen: 04/2010
mehr Details

ohne Endnote
Getestet wurde: Alpina 563 UL

„Zweischneidig. In der Ausstattung ist der Alpina bärenstark. Sowohl in der Bordtechnik als auch beim Aufbau kommen hochwertige Komponenten zum Einsatz. Der Testwagen schwächelte jedoch bei der Verarbeitung - Adria muss hier nachlegen, damit der Preis passt.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen