Voice Produktbild
  • Sehr gut 1,2
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,2)
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Art: Unter­hal­tung
Plattform: iPad
Kosten: Kos­ten­lo­ser Dow­n­load
Mehr Daten zum Produkt

Adobe Voice im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test | Getestet wurde: Voice 1.7 (für iOS)

    „... Mit Voice erzeugt man narrative Audio-Slideshows; diese gibt die iPad-App als Video aus. Sie verlangt bei jedem Start eine Online-Verbindung für die Anmeldung per Adobe-ID. Das kann schon mal ein Hindernis darstellen, beispielsweise bei iPads ohne Mobilfunk. ...“

    • Erschienen: Juli 2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,2)

    Getestet wurde: Voice - Show Your Story

    „Plus: Einfache Bedienung, hochwertige Ergebnisse in kürzester Zeit, große Auswahl an mitgelieferten Grafiken und Sounds, geniale automatische Animationen, gratis.
    Minus: Nur im Hochformat, Gestaltungsfreiheit teilweise begrenzt.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test | Getestet wurde: Voice 1.7 (für iOS)

    Import: „sehr gut“;
    Bearbeitung: „gut“;
    Ergebnis: „sehr gut“.

Datenblatt zu Adobe Voice

Art Unterhaltung
Beschreibung Dient der Erstellung animierter Kurzfilme.
Plattform iPad
Kosten Kostenloser Download

Weiterführende Informationen zum Thema Adobe Voice können Sie direkt beim Hersteller unter adobe.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Adobe Voice

Macwelt 8/2014 - Mit einer neuen Gratis-App für das iPad soll laut Adobe jeder Anwender in wenigen Minuten animierte Filme zaubern können. Den Soundtrack für den Film liefert dabei die eigene Stimme.Eine App für iPad wurde geprüft und für „sehr gut“ befunden. Als Testkriterien dienten Funktionsumfang, Bedienung, Dokumentation und Zuverlässigkeit. …weiterlesen

Lightroom auf Reisen

camera 4/2014 (Juni-August) - Zwei Apps fürs iPad im Vergleich: Mit Lightroom Mobile bringt Adobe Lightroom auf das iPad. camera vergleicht die Begleit-App mit Photosmith, das ebenfalls die Fotos aus Lightroom auf Apples Tablet überträgt - dabei jedoch einen völlig anderen Ansatz verfolgt.Testumfeld:Getestet wurden zwei Apps für Fotografen, die keine abschließenden Benotungen erhielten. …weiterlesen

Hi-Fi für die Hosentasche

AndroidWelt 3/2015 - Um diese mit einem Album zu verbinden, ist allerdings erst das passende Plug-in (derzeit 0,99 Euro) oder gleich die Plusversion (derzeit 3,49 Euro ) nötig. Ähnliches gilt für einige andere Spezialfunktionen. Auf den ersten Blick gehört die Android-App "Laya Music Player" zu den einfacheren Audioplayern. Anwender können - und zwar sortiert nach Alben, Interpreten, Genre oder Titel - auf ihre Songs zugreifen und in der Ordnerstruktur ihres Gerätes stöbern. …weiterlesen

Besser tasten

PC Magazin 4/2015 - Das System stützt sich auf viele Wörterbücher (inklusive Deutsch) und ein starkes Worterkennungssystem. Minuum ermutigt den Benutzer sogar, beim Tippen nachlässig zu sein. Und man mag es kaum glauben - es funktioniert erstaunlich gut. Nur bei Eigennamen, Lehnwörtern oder außergewöhnlichen Satzzeichen muss man gelegentlich genauer tippen. Dazu tippt man die Tastaturleiste an entsprechender Stelle etwas länger an und wählt aus der Leiste den richtigen Buchstaben aus. …weiterlesen

App-artig

Konsument 8/2014 - Mit kaum einer der getesteten Office-Apps kann man z.B. die Folienübergänge ändern oder Grafiken und Fotos einbinden. Officesuite Professional und Oliveoffice Premium können Folien lediglich anzeigen; am ehesten für deren Bearbeitung taugt Quickoffice für Android. Das größte Ärgernis haben wir bereits eingangs angesprochen: Jede der getesteten Office-Apps veränderte die bearbeiteten Dokumente auf eine mehr oder weniger gravierende Weise. …weiterlesen

Apps für Kreative und Denker

Macwelt 3/2014 - Was wir vergeblich suchen, ist ein weißes Blatt, das man nach Herzenslust bemalen kann. Immerhin gibt es eine gute Auswahl an Pinselgrößen, Formen und Farben. Auch niedliche Stickermotive stehen zur Verfügung, weshalb sich die App vor allem für kleine Künstler eignet. Icycle: On Thin Ice Absoluter Spielespaß für Jump'n'Run-Fans Eines Morgens findet sich Dennis in der App Icycle in einer Welt aus Eis wieder - und ist zudem nackt. …weiterlesen

55 Apps im Test

AndroidWelt 2/2013 (Februar/März) - Wer verzweifelt auf der Suche nach neuen Bildern ist, kann der App aber eine Chance geben: Mit nur 1,7 MB ist sie klein, schnell heruntergeladen -, und ebenso fix wieder entfernt. Funny Voice Changer Der Funny Voice Changer bietet verschiedene Effekte, um aufgenommene Sprache zu verändern. Die so bearbeitete Aufnahme lässt sich als WAV-Datei speichern und über die "Teilen"-Funktion an andere weitergeben. …weiterlesen

Foto-Apps

AndroidWelt 3/2012 (April/Mai) - Camera Zoom FX Die App versorgt die Smartphone-Kamera mit Zusatzfunktionen wie digitalem 6-fach-Zoom, Autofokus, Bildstabilisator und Weißabgleich. Camera Zoom FX besitzt einen Selbstauslöser, der sich per Sprachbefehl aktivieren lässt, und einige Einstellungen für die manuelle Bildoptimierung. Man kann ferner die Auflösung der Fotos herab- oder die JPEG-Kompression heraufsetzen. Auf Wunsch blendet Camera Zoom FX ein Raster oder ein Fadenkreuz ein. …weiterlesen

Neues aus dem App Store

MAC LIFE 1/2011 - Notwendig ist zudem eine Verbindung zum Internet. Still Waitin – Schuldenmanager In dieser kleinen Datenbank lassen sich die Beträge festhalten, die man großzügig verliehen hat. Neben der Bezeichnung und Beschreibung kann ein Foto eingefügt werden. Die Ortungsdienste werden unterstützt, die Position kann aber leider nicht manuell gesetzt werden. Kontakte lassen sich automatisch aus dem Adressbuch übernehmen, Schulden einer Person werden gruppiert angezeigt und zu einer Endsumme addiert. …weiterlesen

NI Traktor DJ App

Beat 5/2013 - In unserem Praxistest kam hierzu ein gewöhnliches Class-Compliant-USB-Audiointerface zum Einsatz, das durch einfaches Anschließen in Betrieb genommen wurde. Ein spezielles Konfigurationsmenü zur Auswahl der Kanäle gibt es in der aktuellen Traktor-DJ-Version 1.0.3 nicht. Um den Metadaten-Austausch zwischen der iPad-App und Traktor Pro einzurichten, sind einige Konfigurationsschritte notwendig und Hinweise [2] bezüglich der Songverwaltung zu beachten. …weiterlesen

Die 10 besten Apps zum Geld sparen

PCgo 5/2013 - TELEFONIEREN Forfone Über die normalen Telefonnummern erreicht man hiermit Gesprächspartner weltweit - teilweise sogar umsonst. Telefonieren kann, besonders wenn es ins Ausland geht, schnell sehr teuer werden. Wer hier die richtigen Apps benutzt, kann deshalb auch gehörig einsparen, etwa mit Forfone. Die Kommunikation zwischen Forfone-Nutzern selbst ist kostenlos, nur für Gespräche mit Nutzern außerhalb des Forfone-Netzes fallen Gebühren ab 1,9 Cent an. …weiterlesen

Fotos unterwegs aufpolieren

PC-WELT 10/2013 - Für iOS bieten etwa Procamera, Camera+ und Pure Shot einen echten Mehrwert. Erhältlich sind die Apps zu Preisen zwischen einem und fünf Euro. Kamera-Apps bringen Funktionen wie Bildstabilisator als Verwackelungsschutz, Serienaufnahmen, Selbstauslöser, manuellen Weißabgleich, Fokussperre, vom Fokuspunkt getrennte Belichtungsmessung, flexible Zoomsteuerung und ein einblendbares Raster mit. Fotos lassen sich per Fingerzeig auf der gesamten Bildschirmfläche auslösen. …weiterlesen

Die zwei Welten von Windows 8

PC Magazin 1/2013 - Der Stil trägt offiziell den Namen Windows 8 UI Style (UI = User Interface), umgangssprachlich wird sich wahrscheinlich Windows-8-App oder Windows-8-Store-Anwendung durchsetzen. App in den Sandkasten Apps werden in einer Sandbox, einem abgeschirmten Anwendungscontainer, ausgeführt. Anders als Desktop-Anwendungen werden sie ausschließlich über den Windows-Store online verteilt und darüber wahlweise auch wieder deinstalliert. …weiterlesen