• Gut 1,9
  • 46 Tests
  • 63 Meinungen
Gut (2,3)
46 Tests
Gut (1,6)
63 Meinungen
Genre: Shoo­ter
Frei­gabe: ab 18 Jahre
Spie­leran­zahl: Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Singularity

  • Singularity (für Xbox 360) Singularity (für Xbox 360)
  • Singularity (für PS3) Singularity (für PS3)
  • Singularity (für PC) Singularity (für PC)

Singularity im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    17 Produkte im Test | Getestet wurde: Singularity (für PC)

    Idee: „gut“;
    Umsetzung: „gut“;
    Spaß: „gut“;
    Dauermotivation: 2.

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Singularity (für Xbox 360)

    „‚Singularity‘ erfindet den Egoshooter nicht neu, klaut jedoch bei den besten. Immerhin: Das Ende des Spiels zählt zu den interessantesten der vergangenen Jahre.“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (12 von 15 Punkten)

    „... die Entwickler ständig Türen hinter uns zuschlagen und so verhindern, dass wir Katorga 12 zumindest einigermaßen frei erforschen und alle Upgrades sammeln können. Aber lässt man diese fast schon unverschämte Geradlinigkeit außer Acht, dann ist's eine stimmungsvolle und intelligente Ego-Ballerei.“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    Note:1,9

    Getestet wurde: Singularity (für PC)

    „Technisch und spielerisch kann Singularity nicht durchgehend überzeugen, bietet aber solide Shooter-Kost. Die Zeitmanipulation macht Spaß, wurde aber nicht konsequent genug umgesetzt. Das hilft es auch nicht, dass einige Szenen an Spiele wie Quake 4 (dt.) angelehnt sind.“

  • „gut“ (1,9)

    10 Produkte im Test

    „... In Sachen Spieldesign haben die Entwickler von Raven bei sich selbst, Bioshock, Dead Space und Call of Duty geklaut. Doch diese Anleihen sorgen für Spielspaß und mit frischerer Grafik und bombastischerem Sound wäre Singularity sogar ein sehr gutes Spiel.“

  • „gut“ (2,48)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Platz 2 von 3 | Getestet wurde: Singularity (für PS3)

    „... Zwar hat man alles schon mal bei anderen Actionspielen gesehen, teils auch in deutlich besserer Qualität. Doch das ändert nicht am überaus hohen Unterhaltungswert von ‚Singularity‘.“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (80%)

    Getestet wurde: Singularity (für PS3)

    „Plus: ZMG; interessante Zeitrisse; technisch gut.
    Minus: kein Innovationspreis.“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (80%)

    Getestet wurde: Singularity (für Xbox 360)

    „Trotz E99 seiner Zeit nicht voraus. Guter Shooter mit klassischen Elementen.“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Singularity (für PC)

    „... eine Gesamtpräsentation, die zusammenfassend durchweg mit ‚solide aber nicht bahnbrechend‘ beschrieben werden kann. Dies gilt von der visuellen Präsentation über das Waffenarsenal und die Künstliche Intelligenz bis hin zum Missionsdesign. Insofern fällt die Empfehlung zum Ende dieses Kurztests angenehm einfach: Wer sich zur zweiten Spielergruppe zählt und mit einem gelungenen Oldschool-Shooter seine Freude hat, wird gut bedient. ...“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    Spielspaß: 75 von 100 Punkten

    „Kurz & gut - mehr aber nicht. Patenter Ego-Shooter mit netter Story-Idee, der viel Zeitmanipulations-Potenzial verschenkt.“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    „77% Spielspaß"

    Getestet wurde: Singularity (für PS3)

    „PRO: Shooter-Kost der alten Schule; Einige nette Rätsel; Atmosphärisch starke Passagen; Etwas konfuse, aber gute Handlung; Abwechslungsreich; Gute Grundidee: Zeitmanipulation.
    CONTRA: Technisch etwas altbacken; Kaum Eigenständigkeit, viele Elemente oftmals dreist geklaut; Nur zwölf Spieler und teils lange Ladezeiten im Mehrspielermodus; Zeit-Feature nicht richtig ausgereizt.“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    Spielspaß: 74 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Getestet wurde: Singularity (für PC)

    „Gelungener, klassischer Shooter.“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    8,6 von 10 Punkten

    „Kauftipp“,„Geheimtipp“,„PSN-Tipp“,„PS3 Spiel des Monats“

    Getestet wurde: Singularity (für PS3)

    „Plus: Etliche Augen-aufreißende Level- und Gegnerdesigns, extrem abwechslungsreich, hervorragende deutsche Tonspur, nur wenige und außerdem sehr gefühlvoll gesetzte Schnitte in der deutschen Fassung.
    Minus: Keine Levelanwahl, keine Untertitel, manche Rätsel wiederholen sich zu oft, Waffenverbesserungen nicht am Waffenmodell sichtbar, kein Koop-Modus.“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    8,6 von 10 Punkten

    „Kauftipp“,„Geheimtipp“,„Live Tipp“,„Spiel des Monats“

    Getestet wurde: Singularity (für Xbox 360)

    „Skrupellos umgesetzt, fesselnd inszeniert und mit etlichen Schockmomenten gespickt: Dieser Shooter geht unter die Haut.“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Alles in allem hat uns Singularity gefallen. Mit dem ZMG kann man Spaß haben, auch wenn man es nach unserem Geschmack zu häufig einsetzen muss. Die Rätsel waren nicht anspruchsvoll, aber gelegentlich eine nette Abwechslung. Die Schlauchlevel kamen uns an vielen Stellen unnötig lang vor und die Story war nett gemeint, es hätte aber mehr drin sein können.“

zu Singularity

  • Activision Singularity
  • Activision Singularity
  • Singularity - [PlayStation 3]
  • Singularity
  • Singularity
  • Singularity für Playstation 3 PS3 | NEUWARE | KOMPLETT IN DEUTSCH!
  • Singularity (PlayStation3)
  • Singularity
  • Singularity
  • Singularity
  • Singularity
  • Singularity
  • Singularity - [PlayStation 3]
  • Singularity (Sony PlayStation 3, 2010)
  • PS3 / Sony Playstation 3 Spiel - Singularity (mit OVP)(USK18)
  • PS3 / Sony Playstation 3 Spiel - Singularity DEUTSCH mit OVP
  • PS3 - Playstation ► Singularity ◄ TOP | USK 18

Kundenmeinungen (63) zu Singularity

4,4 Sterne

63 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
44 (70%)
4 Sterne
5 (8%)
3 Sterne
10 (16%)
2 Sterne
4 (6%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

63 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Singularity

Genre Shooter
Spieleranzahl Singleplayer
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Singularity können Sie direkt beim Hersteller unter activision.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Singularity

PS3M 8/2010 - Für den Begriff Singularity gibt es viele Definitionen: Die Astrophysik meint damit Schwarze Löcher, die Mathematik Anomalien verschiedener Art, während die Zukunftsforschung mit dem Begriff den Entwicklungsgrad einer Maschine bezeichnet, die sich selbst reparieren und verbessern kann. Die modernste Begriffsklärung dürfte allerdings in der Kategorie Videospiele zu finden sein. Denn heimlich, still und leise hat sich der neueste Ego-Shooter von Activision Ende Juni in den Handel geschlichen. Keine Werbung, keine Presse - bloß kein Aufsehen erregen. Warum sich die einzige bislang bekannte Mini-Werbekampagne nur auf ein paar wenige Trailer im Internet stützt, wirft dabei in der PS3M-Redaktion große Fragezeichen auf. ... …weiterlesen

Singularity

360 Live 8/2010 - Ein Actingame, das die besten Gene der zwei Genres Survival-Horror und Ego-Shooter in sich vereint? Das neue Ding der ‚Wolfenstein‘-Macher von Raven zeugt, dass eine solche Mixtur nicht nur machbar, sondern vor allem auch spielenswert ist! …weiterlesen

Zurück aus der Zukunft

PC Action 8/2010 - Paradox: Ausgerechnet das Spiel mit der Zeit hinkt selbiger hinterher. …weiterlesen

Singularity

PC Games 8/2010 - Paradox: Ausgerechnet das Spiel mit der Zeit hinkt selbiger hinterher. …weiterlesen

Singularity

GameStar 9/2010 - Es lebe der Trash: Mit dem Zeitreise-Shooter Singularity beweist Raven Software, dass auch absurde Geschichten gute Unterhaltung bieten können, wenn sie von gutem Leveldesign und einer soliden Spielmechanik getragen werden. …weiterlesen

Singularity

PlayBlu 6/2010 - Im Singularity-Plot ist es Stalin, der unbegrenzte Mittel für Forschungsarbeiten auf einer kleinen Insel im Beringmeer bewilligt. Dort stießen Wissenschaftler auf E99. ... …weiterlesen

Singularity

PC Games Hardware 9/2010 - Der auf der Unreal Engine 3 basierende Ego-Shooter von Raven gibt sich innovativ, nutzt aber nicht sein ganzes Potenzial. …weiterlesen

Singularity: Review

GBase.de 7/2010 - Die Jungs und Mädels von Raven Software sind PC-Spielern schon seit Anfang der 1990er ein Begriff. Bereits früh bewies das Team um die beiden Raffel-Brüder, dass sie hervorragende Actiontitel zaubern können. So durfte Raven Software bekannte Marken wie Quake oder Wolfenstein weiterführen. Seit ein paar Jahren ist das Team auch auf Konsolen vertreten und verwendet für den neuesten Streich zum ersten Mal die Unreal-Engine für einen Ego Shooter. In Singularity erwartet euch eine spannende Geschichte, in der selbst die Zeit nicht sicher vor euch ist. Allerdings wurden hier und da einige Ideen ausgeliehen. …weiterlesen

Singularity

Looki.de 7/2010 - Review: Warum der Horrorshooter hierzulande gar nicht so blutig daherkommt und weshalb das Niveau manches Mal zu Wünschen übrig lässt, klärt der Test. …weiterlesen

Singularity

GEE 6/2010 - Der dort lebende Dr. Barisov bittet ihn, in die Vergangenheit zu reisen, um dieses Unheil zu verhindern. Wie sieht’s aus? Nicht nur Renko tritt in „Singularity“ eine Zeitreise an – das Spiel selbst erinnert immer wieder an die jüngeren Klassikern des Genres: Die in sich zusammengesunkene, mit Propaganda durchzogene Architektur könnte aus „Bioshock“ stammen, bedrohliche Riesenkäfer oder das Aufnehmen und Davonschleudern von Gegenständen als Wurfgeschosse rufen „Half-Life 2“ ins Gedächtnis. …weiterlesen

Kurztest: Shooter Singularity

ComputerBase.de 7/2010 - Es gibt Rezepte, die sind so gängig, das wirklich jeder sie kennt. Das Verblüffende dabei: Ob Spaghetti Bolognese oder Kartoffeln mit Quark, die Gerichte schmecken auch nach der hundertsten Zubereitung gut, sofern ein ausreichender zeitlicher Abstand zwischen den Speisungen liegt. Dies gilt in gewisser Weise auch für Videospiele. Nicht ohne Grund gibt es Komponenten, die – in wechselnd(-überzeugender) Variation – immer wieder zum Einsatz kommen. Beim von Raven Software konzipierten und von Activision publizierten ‚Singularity‘ handelt es sich um ein Spiel, das für den soeben beschriebenen Umstand ein Paradebeispiel ist. In diesem Kurztest soll deswegen vor allem geklärt werden, ob die Konservierung von einigen mehr oder weniger guten Ideen ausreicht, um einen attraktiven Action-Titel für den PC abzuliefern. …weiterlesen

Singularity

GameCaptain.de 7/2010 - Als ich die ersten Bilder von Singularity sah, dachte ich: ‚Cooles Zeitfeature, hoffentlich kann man das nicht nur sporadisch einsetzen.‘ Denn rein theoretisch lässt sich mit der Zeit richtig gut spielen. Timeshift hat uns einen kleinen Einblick gegeben, wie so etwas bei einem Shooter aussehen kann. Macht es Singularity besser? …weiterlesen

Singularity

gamePRO 9/2009 - Zeit oder nicht Zeit, das ist hier die Frage! Wir haben die bleihaltige Insel-Action angetestet! …weiterlesen