Gut (2,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Betriebs­sy­tem: Win 10, Win
Typ: Sys­tem-​Opti­mie­rung
Free­ware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Abelssoft Win10 Privacyfix Plus im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2016
    • Details zum Test

    „gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das ständige Datensammeln hält viele vom Umstieg auf Windows 10 ab, was sich mit diesem Programm jedoch leicht abschalten lässt - mit der ‚1-Klick-Optimierung‘ sogar ganz einfach.“

Testalarm zu Abelssoft Win10 Privacyfix Plus

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Data Becker - Twin 7 2.0 - Tuning Windows 7 - Software - PC - Neu / OVP

Datenblatt zu Abelssoft Win10 Privacyfix Plus

Betriebssytem
  • Win
  • Win 10
Typ System-Optimierung
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Abelssoft Win10 Privacyfix Plus können Sie direkt beim Hersteller unter abelssoft.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Windows System-Cleaner

PC-WELT - Auf Ihrer Festplatte liegen mehr überflüssige Dateien, als Sie denken. Mit dem PC-Welt Windows-Cleaner (auf Heft-DVD) schaffen Sie Ordnung und schützen private Daten vor unerwünschten Zugriffen. …weiterlesen

Software für den Mac

Macwelt - Dieses mal haben wir uns einen schlanken Player für die iTunes-Mediathek und ein einfaches Bildeffekte-Programm angeschaut. Mit im Test dabei sind außerdem ein FTP-Programm, eine App zum Datentausch zwischen Mac und iOS-Geräten und ein Utility für SSDs.Testumfeld:Im Check waren fünf diverse Programme für den Mac. Es wurde viermal die Endnote „gut“ und einmal „befriedigend“ vergeben. …weiterlesen

Massenspeicherriegel

PC Games Hardware - In der Praxis sind auf unserer Konfiguration maximal rund 7,5 GB/s möglich. Bemerkenswert sind auch die Unterschiede zwischen einigen Programmen. Während das schlichte, aber gut bedienbare und für Privatnutzer kostenlose Softperfect Ram Disk die beste Leistung bringt, zeichnet sich die kostenpflichtige Archicrypt Ultimate RAM Disk durch eine sehr marktschreierische GUI, aber die schlechtesten Leistungen aus. …weiterlesen

Jederzeit die richtigen Farben

DigitalPHOTO Photoshop - Kalibriergeräte gibt es in zahlreichen Varianten: Vom sehr einfachen Modell wie dem Colormunki Smile, der schon für unter 100 Euro zu haben ist und sich an Privatanwender richtet, bis zum Profi-Modell für über 2.000 Euro. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen zwei Techniken: Es gibt Spektralfotometer und Colorimeter. …weiterlesen