Nächster Test der Kategorie weiter

Aktueller Kissen-Vergleichstest 2019: Entspannt schlafen

  • Sana Vario 2

    allnatura Sana Vario 2

    • Typ: Nackenstützkissen;
    • Obermaterial: Baumwolle;
    • Füllung: Latex

    Stärken: beste Wahl für Seitenschläfer mit schmalen Schultern; gut geeignet für schmale und breite Schultern in Rückenlage; höhenverstellbar; keine bedenklichen Inhaltsstoffe.
    Schwächen: für breitschultrige Seitenschläfer nicht optimal. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Latexi

    Billerbeck Latexi

    • Typ: Nackenstützkissen;
    • Eigenschaften: Individuelle Füllmenge;
    • Obermaterial: Baumwolle;
    • Füllung: Latex, Schaumstoff

    Stärken: optimal für Seiten- und Rückenschläfer mit schmalen Schultern; ebenfalls geeignet für breite Schultern in Rückenlage; höhenverstellbar; enthält keine schädlichen Inhaltsstoffe.
    Schwächen: optische Aufheller nachgewiesen in Reißverschluss, Etiketten, Steppgarn und Bezug.

    Reaktion des Herstellers auf das Testergebnis: Reißverschluss und Etiketten enthalten keine optischen Aufheller mehr. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Relax Gelax

    Centa-Star Relax Gelax

    • Typ: Nackenstützkissen;
    • Eigenschaften: Individuelle Füllmenge;
    • Obermaterial: Polyester;
    • Füllung: Viskoschaum, Schaumstoff, Gel

    Stärken: sowohl für breite als auch für schmale Schultern in Seiten- und Rückenlage gut geeignet; gute Anpassbarkeit; sehr gute Haltbarkeit.
    Schwächen: Viskoschaum reagiert temperaturabhängig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Relaxopillo Med

    Dormiente Relaxopillo Med

    • Typ: Nackenstützkissen;
    • Eigenschaften: Antiallergisch;
    • Obermaterial: Baumwolle;
    • Füllung: Latex

    Stärken: gut geeignet für Seitenschläfer mit schmalen Schultern und Rückenschläfer mit breiten Schultern; keine bedenklichen Inhaltsstoffe.
    Schwächen: in der Höhe nicht anpassbar; optische Aufheller nachgewiesen.

    Reaktion des Herstellers auf das Testergebnis: Die aktuellen Etiketten enthalten keine optischen Aufheller mehr. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Sleep & Care Vario 2

    f.a.n. Sleep & Care Vario 2

    • Typ: Nackenstützkissen;
    • Obermaterial: Polyester;
    • Füllung: Schaumstoff

    Stärken: sehr gut geeignet bei breiten Schultern in Seitenlage; keine Schadstoffe nachweisbar; Härte leicht anpassbar.
    Schwächen: nicht geeignet für Rückenschläfer; nur befriedigend bei Seitenschläfern mit schmalen Schultern; optische Aufheller enthalten; keine Anpassung der Höhe. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • NSK Mediflex

    Hefel NSK Mediflex

    • Typ: Nackenstützkissen;
    • Eigenschaften: Individuelle Füllmenge;
    • Obermaterial: Polyester;
    • Füllung: Viskoschaum, Schaumstoff

    Stärken: optimal für Seiten- und Rückenschläfer mit schmalen Schultern; ebenfalls geeignet für breitschultrige Rückenschläfer; in der Höhe anpassbar.
    Schwächen: enthält optische Aufheller. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Piet Midi

    Irisette Piet Midi

    • Typ: Nackenstützkissen;
    • Obermaterial: Polyester;
    • Füllung: Viskoschaum, Schaumstoff

    Stärken: geeignet für schmale Schultern in Seitenlage und breite Schultern in Rückenlage.
    Minus: in der Höhe nicht anpassbar; Antimon nachgewiesen; enthält optische Aufheller. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Paratex Ergonomic

    Paradies Paratex Ergonomic

    • Typ: Nackenstützkissen;
    • Eigenschaften: Individuelle Füllmenge;
    • Obermaterial: Polyester, Baumwolle;
    • Füllung: Polyester

    Stärken: sehr gut geeignet für Seitenschläfer mit breiten Schultern; gut bei schmalen Schultern in Seiten- und Rückenlage; höhenverstellbar.
    Schwächen: enthält optische Aufheller; bedenkliche Inhaltsstoffe in der Verpackung.

    Reaktion des Herstellers auf das Testergebnis: Die Einlegeplatte zur Höhenverstellung wurde gegen eine ohne optische Aufheller getauscht. Die Verstärkung der Niete an der Verpackung ist nun schadstofffrei. Zuerkennen ist das verbesserte Produkt an der Bezeichnung „*Paratex Ergonomic*“.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Kissen Support Geltex Inside

    Schlaraffia Kissen Support Geltex Inside

    • Typ: Nackenstützkissen;
    • Eigenschaften: Individuelle Füllmenge;
    • Obermaterial: Polyester;
    • Füllung: Schaumstoff, Gel

    Stärken: gut bei breiten Schultern in Rücken- und Seitenlage; ebenfalls geeignet bei schmalen Schultern in Seitenlage.
    Schwächen: keine Anpassung der Höhe möglich; Schadstoffe durch antibakterielle Ausrüstung; enthält optische Aufheller. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Original Schlafkissen M

    Tempur Original Schlafkissen M

    • Typ: Nackenstützkissen;
    • Obermaterial: Polyester;
    • Füllung: Viskoschaum

    Stärken: optimal für Rückenschläfer mit breiten Schultern; ebenfalls geeignet für schmale Schultern in Seitenlage.
    Schwächen: nicht in der Höhe anpassbar; stark temperaturabhängiger Viskoeffekt; optische Aufheller nachgewiesen.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kissen