Nächster Test der Kategorie weiter

kitcheneers.de prüft Eierkocher (1/2018): „Eierkocher-Test 2018: Welchen Eierkocher kaufen?“

kitcheneers.de
  • Arendo Sixcook

    • Kapazität: 6;
    • Ausstattung: Spülmaschinengeeignete Teile, Wasserdosierer, Eierpiker, Einstellbarer Härtegrad, Signal bei Programmende

    ohne Endnote – unsere Empfehlung

    „Der Arendo Eierkocher Sixcook hat in fast allen Tests überzeugt. Durchdachte Eigenschaften wie eine Warmhaltefunktion oder eine Kabelaufwicklung, genaue und schnelle Garergebnisse sowie ein ansprechendes Design haben das Gerät auf die oberste Stufe des Siegerpodests gehoben. Einziger negativer Aspekt war die Reinigung des Geräts. Sie war etwas schwieriger als bei anderen Geräten.“

    Sixcook
  • Clatronic EK 3321

    • Kapazität: 7;
    • Ausstattung: Wasserdosierer, Eierpiker, Einstellbarer Härtegrad, Signal bei Programmende

    ohne Endnote

    „... Allerdings muss ein Eierkocher natürlich nicht nur schön designt sein, sondern hauptsächlich Eier perfekt kochen. Das machte der Clatronic Eierkocher auch einwandfrei. Allerdings hat er ein paar Mängel: der Griff wird nach einem längeren Kochvorgang sehr heiß. In unseren Tests wurde er zwar nicht so heiß, dass man sich verbrannt hätte, aber so, dass es unangenehm war. Zum anderen wirkt der Eierhalter sehr zerbrechlich. ...“

    EK 3321
  • Russell Hobbs Stylo Eierkocher

    • Kapazität: 7;
    • Ausstattung: Pochier-Einsätze, Signal bei Programmende

    ohne Endnote

    „... Bei diesem Gerät sind Formen für pochierte Eier dabei. ... Das haben wir aber nicht in die Bewertung einfließen lassen, schließlich geht es um das Eierkochen. Und das macht der Russell Hobbs wie alle getesteten Geräte sehr gut. Positiv ist auch, dass die Skala des Messbechers geprägt und nicht gedruckt ist. ... Warum ist das Gerät dann nicht unser Testsieger? Hauptsächlich weil er sehr lange braucht, um Eier zu kochen. Zwei harte Eier zu kochen dauerte über 17 Minuten. Das war mit Abstand die längste Kochdauer eines Eierkochers. ...“

    Stylo Eierkocher
  • Severin EK 3051

    • Kapazität: 6;
    • Ausstattung: Signal bei Programmende, Automatische Abschaltung

    ohne Endnote

    „... Im Gegensatz zum anderen Modell wird dieses mithilfe der Wassermenge gesteuert. Das funktionierte in unserem Test mit allen Eiermengen und Härtegraden sehr gut. Als negativ sahen wir an, dass auch bei diesem Gerät der Griff sehr heiß wurde. Selbst bei Eiern auf mittelharter Stufe erwärmte sich der Griff so stark, dass man ihn kaum anfassen konnte. ... Das Gerät erledigt seine Aufgabe zwar gut, aber aufgrund des heiß werdenden Griffs empfehlen wir dieses Gerät nicht.“

    EK 3051
  • Severin EK 3134

    • Kapazität: 6;
    • Ausstattung: Eierpiker, Einstellbarer Härtegrad, Signal bei Programmende

    ohne Endnote – gute Alternative

    „... Für weiche Eier hat das Gerät länger gebraucht als die anderen Geräte (08:29 Min.). Trotzdem erreichten die Eier immer den eingestellten Härtegrad. Auch bei 6 Eiern (der Maximalzahl) erledigte der Eierkocher seine Aufgabe hervorragend.
    In unseren Augen ist das Gerät von Severin eine gute Alternative zu unserem Testsieger. Das Gerät von Arendo ist aber etwas günstiger.“

    EK 3134
  • Steba EK 6

    • Kapazität: 7;
    • Ausstattung: Eierpiker, Einstellbarer Härtegrad, Signal bei Programmende

    ohne Endnote

    „... die Steuerung des Härtegrads sehr gut. ... Die Reinigung des Geräts gelingt recht einfach, aber auch hier muss man beim Edelstahl etwas schrubben (oder Essigwasser verwenden), bis die Wanne wirklich sauber ist. Ein großes Manko ist aber die Platzierung des Griffs in der Mitte des Deckels: wenn man das Loch, durch das der Dampf austritt auf der falschen Seite platziert, verbrennt man sich schnell beim Öffnen. Außerdem werden bei diesem Gerät die Griffe des Eierhalters und der Abdeckung so heiß, dass man sich verbrennen kann. ...“

    EK 6
  • WMF Stelio Eierkocher

    • Kapazität: 7;
    • Ausstattung: Wasserdosierer, Eierpiker, Einstellbarer Härtegrad, Signal bei Programmende

    ohne Endnote

    „... An diesem Gerät gibt es nicht viel auszusetzen. Die Eier in unserem Test wurden alle problemlos auf die gewünschte Garstufe erhitzt. Der Griff ist so angebracht, dass er kühl bleibt. Er ist auch weit genug vom Dampfaustrittsloch entfernt, sodass auch hier keine Verbrühungsgefahr besteht. Wer einen schicken Eierkocher sucht, macht mit diesem Gerät wohl nichts falsch. Allerdings ist er mit knapp 40 € relativ teuer.“

    Stelio Eierkocher

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Eierkocher