Nächster Test der Kategorie weiter

Heimwerker Praxis prüft Astscheren (8/2019): „Für gepflegte Gehölze“

Heimwerker Praxis: Für gepflegte Gehölze (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 10 weiter
Im Vergleichstest:
Mehr...

4 Bypass-Astscheren im Vergleichstest

  • Wolf-Garten Power Cut RR 900 T Premium Plus

    • Typ: Astscheren;
    • Antriebsart: Mechanisch;
    • Schnittstärke: 50 mm;
    • Teleskopierbar: Ja

    1,4; Spitzenklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Das Gesamtpaket aus hochwertiger Verarbeitung, guten Schnittleistungen sowie umfangreichem Ersatzeilsortiment und guten Garantieleistungen macht die Wolf-Garten Power Cut RR 900 T Premium Plus zum Testsieger bei den Bypass-Scheren.“

    Power Cut RR 900 T Premium Plus

    1

  • Fiskars PowerGearX Bypass-Getriebeastschere LX98-L

    • Typ: Astscheren;
    • Antriebsart: Mechanisch;
    • Schnittstärke: 50 mm;
    • Getriebemechanismus: Ja;
    • Antihaftbeschichtete Klingen: Ja;
    • Gewicht: 1300 g

    1,5; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Erwartungen erfüllt! Wieder einmal erzielt eine Fiskars-Schere die besten Schnittergebnisse im Testfeld. Wegen der Getriebeübersetzung benötigt die Schere jedoch recht viel Platz bei der Arbeit, das kann in dichtem Geäst stören.“

    PowerGearX Bypass-Getriebeastschere LX98-L

    2

  • Gardena EnergyCut 750 B

    • Typ: Astscheren;
    • Antriebsart: Mechanisch;
    • Schnittstärke: 42 mm;
    • Getriebemechanismus: Ja;
    • Antihaftbeschichtete Klingen: Ja;
    • Anschlagpuffer: Ja

    1,5; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Die Gardena EnergyCut 750B überzeugt mit guten Schnittergebnissen und sauberer Verarbeitung. Verschleißteile wie das Obermesser lassen sich schnell selbst austauschen. Zudem gibt der Hersteller eine 25-jährige Garantie auf die Schere.“

    EnergyCut 750 B

    2

  • Siena Garden CL2730

    • Typ: Astscheren;
    • Antriebsart: Mechanisch;
    • Schnittstärke: 40 mm;
    • Getriebemechanismus: Ja;
    • Antihaftbeschichtete Klingen: Ja;
    • Gewicht: 1070 g

    1,6; Oberklasse – Preistipp

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Gartenbesitzer mit einem kleinen Baum- und Strauchbestand sollten sich die Siena Garden CL2730 auf jeden Fall einmal ansehen. Hier stimmen Preis und Leistung, was wir mit der entsprechenden Auszeichnung belohnen.“

    CL2730

    4

5 Amboss-Astscheren im Vergleichstest

  • Fiskars PowerGear X Bypass-Getriebeastschere LX99-L

    • Typ: Astscheren;
    • Antriebsart: Mechanisch;
    • Schnittstärke: 55 mm;
    • Getriebemechanismus: Ja;
    • Antihaftbeschichtete Klingen: Ja;
    • Gewicht: 1400 g

    1,4; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Der hakenförmige Amboss der Fiskars-Schere hält kleine und große Äste sicher in der einmal gewählten Position. Weil das sichelförmige Obermesser zunächst nur mit einer kleinen Fläche ins Holz schneidet, ist der Schnitt zu Beginn sehr leicht. Die Hebelkräfte sorgen danach für einen gleichmäßigen Kraftfl uss. Mit 1,4 kg Gewicht gehört die Fiskars zu den leichten Amboss-Scheren. ...“

    PowerGear X Bypass-Getriebeastschere LX99-L

    1

  • Gardena EnergyCut 750 A

    • Typ: Astscheren;
    • Antriebsart: Mechanisch;
    • Schnittstärke: 42 mm;
    • Getriebemechanismus: Ja;
    • Antihaftbeschichtete Klingen: Ja;
    • Anschlagpuffer: Ja

    1,4; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Die Gardena EnergyCut 750 A überzeugt durch sehr gute Schnittleistungen und relativ geringes Gewicht. Die Schere benötigt jedoch wegen des großen Öffnungswinkels viel Platz beim Ansetzen.“

    EnergyCut 750 A

    1

  • Wolf-Garten Power Cut RS 800 V

    • Typ: Astscheren;
    • Antriebsart: Mechanisch;
    • Schnittstärke: 50 mm;
    • Antihaftbeschichtete Klingen: Ja;
    • Gewicht: 1600 g

    1,4; Spitzenklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Bei den Amboss-Scheren geht der Testsieg an die Schere von Wolf-Garten. Die Power Cut RS 800 V ist zwar mit 1,6 kg recht schwer, kann aber durch eine pfiffige Schneidmechanik besonders bei hartem Gehölz überzeugen.“

    Power Cut RS 800 V

    1

  • Garten Primus Power Getriebe-Astschere

    • Typ: Astscheren;
    • Antriebsart: Mechanisch;
    • Getriebemechanismus: Ja

    1,6; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Wie schon bei den Handscheren in der letzten Ausgabe unseres Magazins überzeugt Garten Primus auch diesmal mit einem ausgereiften Produkt. Ordentliche Schnittleistungen und gute Verarbeitung zeichnen die Power Getriebe Astschere aus.“

    Power Getriebe-Astschere

    4

  • Siena Garden Pro Alu Amboss Astschere teleskopierbar

    • Typ: Astscheren;
    • Antriebsart: Mechanisch;
    • Teleskopierbar: Ja;
    • Gewicht: 1580 g

    1,7; Oberklasse – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Dank der fein verzahnten Amboss-Auflage bleibt die Schere sicher in der einmal angesetzten Position. Die Verletzungen der Rinde im Auflagebereich halten sich in Grenzen. Auch die Schnittflächen sind sauber und glatt. Bei längeren Einsätzen stören jedoch das hohe Gewicht von ca. 1,6 kg und die relativ schwergängige Getriebenmechanik.“

    Pro Alu Amboss Astschere teleskopierbar

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Astscheren

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf