zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

promobil prüft Dashcams (2/2019): „Mit dem 3. sieht man besser“

promobil: Mit dem 3. sieht man besser (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 4 weiter
  • Apeman C860 Dual Dashcam

    • Auflösung: 2560 x 1440 (2K);
    • Befestigung: Klebepad, Saugnapf;
    • Blickwinkel: 150°

    ohne Endnote

    „Plus: Preis ist für die Bildqualität und Ausstattung angemessen; Großer Bildschirm (2,7 Zoll) lässt sich gut ablesen.
    Minus: Deutsche Übersetzung des Handbuchs ist schwer verständlich; Bildausschnitt fällt mit der 150-Grad-Linse recht eng aus.“

    C860 Dual Dashcam
  • Blaupunkt BP 2.5 FHD

    • Auflösung: 1920 x 1080 (Full-HD);
    • Befestigung: Klebepad;
    • Blickwinkel: 170°;
    • Akkukapazität: 300 mAh

    ohne Endnote

    „Plus: Mit 80 Euro günstigstes Modell im Test; Dank Click-Adapter lässt sich die Kamera trotz Klebe-Befestigung von der Scheibe abnehmen.
    Minus: Bildausschnitt deckt den Querverkehr nur bedingt ab; Bildschirm (2 Zoll) schlecht ablesbar.“

    BP 2.5 FHD
  • Garmin Dash Cam 65W

    • Auflösung: 1920 x 1080 (Full-HD);
    • Befestigung: Klebepad;
    • Blickwinkel: 180°

    ohne Endnote

    „Plus: Großer Bildausschnitt mit hoher Darstellungsqualität; Umfangreiche Fahrassistenten.
    Minus: Hoher Preis; Der nur zwei Zoll große Bildschirm lässt sich schwer ablesen.“

    Dash Cam 65W
  • Rollei CarDVR-318

    • Auflösung: 2560 x 1440 (2K), 1920 x 1080 (Full-HD);
    • Befestigung: Saugnapf;
    • Bildsensor: CMOS;
    • Blickwinkel: 156°

    ohne Endnote

    „Plus: Helles und hoch aufgelöstes Bild; GPS-Sensor integriert; Mitgelieferte PC-Software bietet umfangreiche Möglichkeiten zur Auswertung der Videos.
    Minus: Keine Assistenzsysteme trotz hohem Preis.“

    CarDVR-318
  • Transcend DrivePro 230

    • Auflösung: 1920 x 1080 (Full-HD);
    • Befestigung: Klebepad, Saugnapf;
    • Bildsensor: CMOS;
    • Blickwinkel: 130°

    ohne Endnote

    „Plus: Vorgaben zum Datenschutz sind durch zeitlich eng begrenzte Schleifenaufnahme zweifellos erfüllt; Umfangreiche Ausstattung mit GPS und Wifi (Smartphone-App); Taste zur Notfallaufnahme farbig hervorgehoben und seitlich platziert.
    Minus: Bild könnte etwas heller sein.“

    DrivePro 230

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Dashcams