zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

TOUR prüft Fahrradschuhe (7/2021): „Zutritt erwünscht“

TOUR

Inhalt

Rennradschuhe mit Carbonsohle haben viele Vorteile: Sie sind leicht, haltbar und effizient am Pedal. Gute Modelle gibt es schon für 150 Euro.
  • Bontrager Velocis Road Shoe

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Herren

    Plus: geringes Gewicht; breite Zehenbox; guter Verschluss (Zweiwege-System); ordentliche Kraftübertragung; austauschbare Gehnoppen.
    Minus: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Velocis Road Shoe
  • Fizik Aria R3

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Herren

    Plus: solide Kraftübertragung; noch moderates Gewicht; saubere Verschlüsse.
    Minus: eher für schmale Füße geeignet; Zunge etwas kantig geraten; Preis-Leistung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Aria R3
  • Gaerne Carbon G.Tornado

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Herren

    Plus: moderates Gewicht; für schmale und breite Füße verfügbar; anschmiegsames Material, guter Halt; guter Verschluss; Preis-Leistung.
    Minus: mittelmäßige Kraftübertragung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Carbon G.Tornado
  • Giro Trans Boa

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Herren

    Plus: sitzt bequem; Fußgewölbe wird durch Innensohle gut gestützt; moderates Gewicht; ordentliche Kraftübertragung; für eher breite Füße geeignet.
    Minus: schlupft leicht; Drehverschluss rastet nur beim Festziehen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Trans Boa
  • Pearl Izumi Elite Road V5

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Herren

    Plus: optimal für schmale Füße; hervorragende Kraftübertragung (beste im Test); guter Drehverschluss.
    Minus: Obermaterial recht straff; fällt eher klein aus, lieber eine Nummer größer probieren. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Elite Road V5
  • Scott Road Vertec Boa

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Herren

    Plus: für normale bis breitere Füße geeignet, große Zehenbox; sitzt fest; sehr guter Drehverschluss; großzügig gepolsterte Zunge; große Gehnoppen; ergonomische Innensohle mit austauschbaren Stützkeilen fürs Fußgewölbe; ordentliche Kraftübertragung.
    Minus: mittelmäßig im Gewichtsvergleich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Road Vertec Boa
  • Shimano SH-RC701

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Herren

    Plus: für schmale und breite Füße verfügbar; Fußgewölbe wird gut unterstützt; geringes Gewicht.
    Minus: Drehverschluss etwas sperrig; Kraftübertragung nur mittelmäßig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    SH-RC701
  • Specialized Torch 2.0

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    Plus: für normal breite Füße geeignet, großzügige Zehenbox-Weite; hervorragender Verschluss, Sitz gut einstellbar; leicht; guter Halt; große Gehnoppen; Preis-Leistung.
    Minus: Kraftübertragung eher mittelmäßig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Torch 2.0

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradschuhe