c't prüft PC-Systeme (4/2019): „Pro-Konkurrenten“

c't
  • Apple iMac 21,5" (2019) (Retina 4K, i5, 3,0 GHz, Radeon Pro 560X, 8GB RAM, 1TB Fusion Drive)

    • Bauart: All-in-One;
    • Verwendungszweck: Multimedia;
    • Systemkomponenten: AMD-Grafik, Intel-CPU;
    • Prozessormodell: Intel Core i5-8500;
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon Pro 560X

    ohne Endnote

    „Die Modellpflege für die iMacs ist zwar sanft ausgefallen, aber gut gelungen. Die zusätzlichen CPU-Kerne und die Option auf mehr Grafikpower verleihen iMacs ... einen Performance-Schub. Im Alltag bleiben sie akustisch unauffällig, bei anhaltender Last brechen sie aber ihre ansonsten stoische Ruhe. ...“

    iMac 21,5
  • Apple iMac 27" (2019) (Retina 5K, i9, 3,6 GHz, Radeon Pro Vega 48, 16GB RAM, 512GB SSD)

    • Bauart: All-in-One;
    • Verwendungszweck: Multimedia;
    • Systemkomponenten: AMD-Grafik, Intel-CPU;
    • Prozessormodell: Intel Core i9-9900K;
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon Pro Vega 48

    ohne Endnote

    „... 500 Euro weniger als der billigste iMac Pro mit beinahe gleicher Ausstattung - und lässt diesen dank schnellerer CPU hinter sich. Nur wer mehr 3D-Leistung braucht, bis zu 256 GByte ECC-RAM benötigt oder sich einen leiseren Arbeits-Mac wünscht, muss den Aufpreis für das Pro-Modell zahlen.“

    iMac 27

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema PC-Systeme