connect prüft Tablets (12/2014): „Nachwuchs bei Apple“

connect: Nachwuchs bei Apple (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Aus den einstigen Kunden von morgen sind die Kunden von heute geworden. Die Generation, die mit dem iPad aufgewachsen ist, nutzt das Tablet rund um die Uhr. Jetzt gibt's zwei neue Modelle.

Was wurde getestet?

Zwei Tablet-PCs wurden näher betrachtet. Sie erhielten die Noten „sehr gut“ und „gut“. Zu den Testkriterien zählten Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte.

  • Apple iPad Air 2 Wi-Fi + Cellular (128 GB)

    • Displaygröße: 9,7";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Betriebssystem: iOS;
    • Akkukapazität: 7340 mAh;
    • Gewicht: 437 g;
    • Erhältlich mit LTE: Ja

    „sehr gut“ (432 von 500 Punkten)

    „... Bestnoten erzielt das mit 128 Gigabyte und LTE voll ausgestattete iPad Air 2 nicht nur für die Ausdauer. Apple hat erfolgreich in die nächste Verbesserung des Retina-Displays investiert, das zu den besten seiner Klasse gehört. ... Dass der Anschluss für Ladekabel und Zubehör nicht dem USB-Standard folgt ... ist ärgerlich, aber angesichts der Fülle an Zubehör nicht wirklich ein Problem ...“

    iPad Air 2 Wi-Fi + Cellular (128 GB)

    1

  • Apple iPad mini 3 LTE (128 GB)

    • Displaygröße: 7,9";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: iOS;
    • Akkukapazität: 6470 mAh;
    • Gewicht: 331 g;
    • Erhältlich mit LTE: Ja

    „gut“ (408 von 500 Punkten)

    „... War die Laufzeit beim iPad mini 2 mit fünfeinviertel Stunden kaum erwähnenswert, erreicht sie mit achteinviertel Stunden jetzt Topniveau. ... Auf der virtuellen Tastatur des iPad mini 3 selbst schreibt es sich natürlich nicht so bequem wie auf dem großen iPad. Aber auch hier bringt das Update Erleichterung: Wortkorrekturen und -vorschläge haben endlich auch in iOS Einzug gehalten ...“

    iPad mini 3 LTE (128 GB)

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tablets