auto motor und sport prüft Autos (4/2020): „Nette Meute“

auto motor und sport: Nette Meute (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 7 weiter
  • Hyundai i10 1.2 (62 kW) (2020)

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,8 / 6,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6d-TEMP-EVAP-ISC

    389 von 650 Punkten – Eigenschafts-Sieger

    „Er mag nicht größer sein als die anderen, hat aber ein anderes Format. Mit viel Sicherheitsausstattung, Top-Bremsen, gutem Komfort und hochwertiger Verarbeitung.“

    i10 1.2 (62 kW) (2020)

    1

  • Mitsubishi Space Star 1.2 (59 kW) (2020)

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,3 / 5,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6d-TEMP-EVAP-ISC

    346 von 650 Punkten

    „Eher Sternchen als Star. Mit ordentlicher Sicherheit und dem quirligen Motor reicht es für Rang zwei – trotz matter Bremsen, schunkeligem Handling und wenig Komfort.“

    Space Star 1.2 (59 kW) (2020)

    2

  • Renault Twingo SCe75 (54 kW) (2019)

    • Typ: Kleinwagen;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 6d-TEMP-EVAP-ISC;
    • Karosserie: Kombi

    335 von 650 Punkten

    „Das knappe Platzangebot und das gautschige Handling mögen am Konzept liegen, schwache Bremsen und wenig Assistenz nicht. Aber: variabel, günstig, stadtbegabt.“

    Twingo SCe75 (54 kW) (2019)

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos