Jede Datei schnell & problemlos finden

PC Praxis

Inhalt

Auf vielen Computern herrscht regelrechtes Datenchaos: MP3s, Videos, Textdokumente - alles in verschiedenen Ordnern und Verzeichnissen. Wenn man eine bestimmte Datei braucht, kommt das große Suchen. Wir testen die bekanntesten Desktop-Suchprogramme und geben Ihnen Tipps und Tricks zum besseren Finden.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Desktop-Suchprogramme mit den Noten 1 x „sehr gut“ und 3 x „gut“. Als Testkriterien dienten unter anderem Bedienung, Geschwindigkeit sowie Such- & Anzeigefilter.

  • Xdot Xfriend Personal 2.6

    • Typ: Desktop-Suchmaschine;
    • Betriebssystem: Linux, Win

    „sehr gut“ (1,2) – Testsieger

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Schnelles Funktionswunder, das bei der Suche keine Wünsche offen lässt.“

    Xfriend Personal 2.6

    1

  • Google Desktop Search

    • Typ: Desktop-Suchmaschine;
    • Betriebssystem: Win 2000, Win Vista, Win XP

    „gut“ (1,6)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Gratissuche mit zahlreichen Features, allerdings mit Schwächen bei der Filterung.“

    Desktop Search

    2

  • Microsoft Windows Live Search

    • Typ: Volltext-Suchmaschine

    „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Gute Windows-Implementierung & schnelle Suche. Negativ: die langsame Vorschau.“

    Windows Live Search

    3

  • Copernic Desktop Search Home 3.2

    • Typ: Desktop-Suchmaschine;
    • Betriebssystem: Win Vista, Win XP

    „gut“ (2,2)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „In der Home-Edition kostenlos; geringer Ressourcenverbrauch & schnelle Suche.“

    Desktop Search Home 3.2

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Suchmaschinen