zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

connect prüft Handy- & Navi-Halterungen (7/2015): „Immer der Nase nach“

connect: Immer der Nase nach (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Der Sommer lockt Radler auf kleine und größere Touren – und das Smartphone ist natürlich mit von der Partie. Mit der richtigen Fahrradhalterung lässt es sich unterwegs als Tacho oder Rad-Navigationssystem nutzen.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren insgesamt 13 Fahrrad-Halterungen für Smartphones, darunter 7 Universal- und 6 Spezial-Modelle. Die Produkte erhielten Bewertungen von 3 bis 5 von jeweils 5 Sternen. Als Bewertungskriterien dienten Montage und Fixierung, Ablesbarkeit sowie Schutzfunktion. Zusätzlich wurden drei Navigations- und drei Sport-Apps vorgestellt.

Im Vergleichstest:
Mehr...

7 Universal-Halterungen im Vergleichstest

  • BikeCityGuide Finn (2. Generation)

    • Typ: Handy-Halterung;
    • Geeignet für: Fahrrad

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „... wirkt auf den ersten Blick recht windig, doch die Fixierung ist absolut sicher, wie wir im Test sogar bei etwas raueren Mountainbike-Downhills testen konnten. Für solche Einsätze sollte man das Smartphone aber auf jeden Fall zusätzlich in eine Schutzhülle packen, die eventuelle Stürze oder Kratzer durch Kontakt mit Büschen absichern kann. Finn passt für alle Smartphone-Typen bis hin zu kompakten Phablets ...“

    Finn (2. Generation)
  • BioLogic Bike Mount Weathercase XL

    • Typ: Handy-Halterung;
    • Geeignet für: Fahrrad

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „... Das Biologic-System besteht aus einer sehr robusten Halterung, die sich wahlweise quer am Vorbau ... oder längs am Lenker montieren lässt. Das erfolgt über zwei Kabelbinder, die man für optimalen Halt satt anziehen sollte. ... Die Folie spiegelt recht wenig und ermöglicht eine problemlose Touchbedienung. In der Hülle ist das Smartphone gut gegen Regen geschützt, komplett wasserdicht ist das Case allerdings nicht. ...“

    Bike Mount Weathercase XL
  • Herbert Richter Splashbox M

    • Typ: Handy-Halterung;
    • Geeignet für: Fahrrad

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „... Das iPhone 6 und das Galaxy S6 rutschten auf der Testfahrt immer wieder hin und her. Eine dickere Moosgummimatte kann helfen. Gut: Die matte Folie spiegelt kaum. Der Lenkeradapter ist für gut 14 Euro erhältlich. Er passt dank Einsätzen für verschiedene Durchmesser an fast jedes Rad. Die Verbindung ist stabil, auch dank des Sicherungsgummis, das sich allerdings übers Display spannt. ...“

    Splashbox M
  • Scosche handleIT pro

    • Typ: Handy-Halterung;
    • Geeignet für: Fahrrad

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „... Der Reißverschluss hat nur einen Zipper, sodass man ihn zum Nachladen unterwegs stets ein Stück weit offen lassen muss. Zudem wellte sich im Test die Schutzfolie vor dem Display etwas mehr, was bei der Fahrt für unschöne Reflexe vor dem Bildschirm sorgte. Die Befestigung am Lenker erfolgt über eine Schraubschelle, die ohne Werkzeug bedienbar ist. ... lässt sich in der Halterung in 24 Stufen drehen.“

    handleIT pro
  • Arktis PRO Waterproof Case

    Praxistest-Urteil: 3 von 5 Sternen

    „... Der Beutel wird über einen Vierpunkt-Adapter mit dem zugehörigen Lenkerpassstück verbunden. Das lässt sich nur an Lenkstangen bis etwa 2,4 Zentimeter Durchmesser anbringen. Ein Kugelkopf erlaubt die flexible Ausrichtung, ließ sich im Test aber kaum sicher arretieren. Lichtreflexe auf der Frontfolie schränkten zudem die Nutzung des Smartphones ein. Das
    Case passt besser an den Strand als aufs Rad. ...“

  • Herbert Richter Smartphonehalter

    • Typ: Handy-Halterung;
    • Geeignet für: Fahrrad

    Praxistest-Urteil: 3 von 5 Sternen

    „... Der Smartphone-Halter lässt sich neben dem Lenker auch an anderen Orten einsetzen ... Das Smartphone liegt in der Halterung auf zwei schmalen Stegen auf und wird zwischen zwei gepolsterte Seitenbacken geklemmt. So sitzt es schon recht gut, zusätzlichen Halt gibt ein Gummiband, das den gesamten Pult-Halter und das Handy am Adapter fixiert. Das Pult hält Geräte bis zu acht Zentimeter Breite. ...“

    Smartphonehalter
  • Nite Ize Handleband

    • Typ: Handy-Halterung;
    • Geeignet für: Fahrrad

    Praxistest-Urteil: 3 von 5 Sternen

    „... Ein breites Gummiband spannt die Basis des Halters zunächst am Lenker oder Vorbau fest. Der Rest des Bandes klemmt das Smartphone auf die gepolsterte Basis. Was etwas rabiat klingt, hält Smartphones praktisch jeder Größe – auch mit zusätzlicher Schutzhülle – tatsächlich sicher und vibrationsgedämpft am Rad. Nachteil: Die Gummibänder verdecken stets einen kleinen Teil des Displays. ...“

    Handleband

6 Spezial-Halterungen im Vergleichstest

  • Quad Lock Bike Kit

    • Typ: Handy-Halterung;
    • Geeignet für: Fahrrad

    Praxistest-Urteil: 5 von 5 Sternen

    „... Der Verschluss trägt nicht dick auf, sodass man die schlanken und robusten Hüllen auch im Alltag gern nutzt. Auch der Lenkeradapter ... ist klein und mit zwei Gummibändern flugs montiert. Zum Case gehört zudem ein Regen-Cover, das die Lesbarkeit des Smartphone-Displays nur wenig einschränkt. ...“

    Bike Kit

    1

  • BioLogic Sport Case

    • Typ: Handy-Halterung;
    • Geeignet für: Fahrrad

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „... Wer mehrere Räder besitzt, kann zusätzliche Halterungen kaufen. Die Basisfassung wird mit zwei Kabelbindern auf dem Vorbau ... oder – mit einer um 90 Grad gedrehten Fixierungseinheit – am Lenker befestigt. Eine Einschränkung der Lenker- oder Vorbaudurchmesser gibt es so nicht. Das Case selbst ist recht schlank, bietet aber dennoch eine recht gute Sturzdämpfung – allerdings keinen Wetterschutz.“

    Sport Case

    2

  • Catalyst Lifestyle Bike Mount for iPhone 5/5S

    • Typ: Handy-Halterung;
    • Geeignet für: Fahrrad

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „... Leider hält die Halterung nicht den Standard der edlen Hülle: Die Rohrschelle greift nur an dünnen Lenkern sicher, die Adapterplatte wackelt auch, wenn sie verschraubt ist.“

    Bike Mount for iPhone 5/5S

    2

  • Fahrer Berlin Spitzel

    • Typ: Handy-Halterung;
    • Geeignet für: Fahrrad

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „... Die per Gummiumwicklung gehaltene Basisplatte mit der rauen Klettverschlussseite unten lässt sich schnell von einem Rad aufs andere umziehen. Und zu jedem neuen Smartphone gibt's neue, passende Spitzel-Hüllen ... Die Klett-Fixierung hat sich im Test auf vielen Rädern bewährt. ... Der Lenker sollte nicht zu dünn sein, sonst dreht sich Spitzel beim Fahren leicht nach unten weg. ...“

    Spitzel

    2

  • Upmove Sternadapter (mit Ballistic Tough-Jacket- Case für Galaxy S5)

    • Typ: Handy-Halterung;
    • Geeignet für: Fahrrad, Auto

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „Upmove hat mit dem Sternadapter eine Bajonett-Befestigung entwickelt, die am Fahrradlenker nur einen Mini-Adapter benötigt. Das Gegenstück lässt sich an jede Smartphone-Hülle anschrauben. Gemeinsam erfüllt das System die Ansprüche raubeiniger Mountainbiker, bei denen es auch mal sehr holprig abwärts geht. ... Das Case ist in Sachen Stosssicherheit über jeden Zweifel erhaben. Nachteil: Der Sternadapter trägt dick auf. ...“

    Sternadapter (mit Ballistic Tough-Jacket- Case für Galaxy S5)

    2

  • Arktis PRO wasserdichtes Fahrrad Case

    • Typ: Handy-Halterung;
    • Geeignet für: Fahrrad

    Praxistest-Urteil: 3 von 5 Sternen

    „Die wasserdichten Cases verpacken das iPhone sicher in einer stoßgedämpften Innenhülle, die ein Plastikgehäuse mit Verriegelungen an drei Seiten dicht abschließt. Das Etui ist recht klobig ... Wie beim Waterproof Case von Arktis Pro lässt sich das Kugelgelenk im Lenkerhalter nur unzureichend feststellen. Auch spiegelt die Folie vor dem Display relativ stark.“

    PRO wasserdichtes Fahrrad Case

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Handy- & Navi-Halterungen