12 Dyneema-Windenseile: Seile mit Haken

4x4action: Seile mit Haken (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 11 weiter

Inhalt

Kunstfaser statt Draht - ein Wechsel des Windseils bringt viele Vorteile, aber auch Einschränkungen mit sich. Umso wichtiger ist die Wahl des Produkts. Wir haben 12 Dyneema-Seile im Labor getestet.

Was wurde getestet?

Im Labortest befanden sich 12 Dyneema-Windenseile, darunter 7 Seile als Konfektionsware und 5 Seile als Meterware. Bei der Konfektionsware reichten die Bewertungen von 36 bis 92 von jeweils 110 möglichen Punkten, bei der Meterware reichten die Bewertungen von 60 bis 81 von jeweils 90 möglichen Punkten. Zu den Testkriterien der Konfektionsware zählten Preis und Ausstattung sowie jeweils die Bruchlast mit Haken (1. und 2. Versuch), prozentual zur Hersteller-Angabe, reines Seil, nach Wärmeeinwirkung, nach Abrieb und die Bruchdehnung. Die Meterware wurde anhand der Kriterien Preis je Meter und Bruchlast sowie jeweils die Bruchlast prozentual zur Hersteller-Angabe, nach Wärmeentwicklung, nach Abrieb und die Bruchdehnung beurteilt.

Im Vergleichstest:
Mehr...

7 Windenseile (Konfektionsware) im Vergleichstest

  • Liros Offroad Windenseil

    • Typ: Windenseil

    92 von 110 Punkten – Testsieger

    Preis/Leistung: 2 von 10 Punkten

    „Das Liros-Seil ist im Markt kaum präsent, obwohl es derzeit das Beste zu sein scheint, was man konfektioniert kaufen kann. Mit fast 300 Euro allerdings auch das Teuerste. Überzeugend die Werte im Labor: Als einziges Seil erreicht es mit Haken mehr als neun Tonnen Bruchlast. Auch nach dem Abriebtest bleibt das Seil in der Spitzengruppe. Kein Wunder: 11,3 Millimeter ist das als 10-mm-Seil beworbene Muster stark ...“

    Offroad Windenseil

    1

  • T-Max Windenseil synthetisch 10 mm x 28 m

    • Typ: Windenseil

    81 von 110 Punkten

    Preis/Leistung: 6 von 10 Punkten

    „... Die Ausstattung ist umfangreich, und das Seil selbst macht einen sehr guten Flechteindruck. Die erreichten Bruchlasten unterstützen den optischen Eindruck, obwohl die beworbene Bruchlast nur mit dem ungespleißten Seil erreicht wird. Der Haken besitzt keine angegebene Arbeitslast, blieb aber im Test unbeschädigt.“

    Windenseil synthetisch 10 mm x 28 m

    2

  • Horn Tools Hornrope 10 mm x 30 m

    • Typ: Windenseil

    80 von 110 Punkten – Preis-Leistungs-Tipp

    Preis/Leistung: 10 von 10 Punkten

    „... Das Hornrope verfügt nicht nur über die dickste Leine, auch der Haken ist kräftig. Mit einer Arbeitslast von 3,15 Tonnen und einer Güteklasse 10 ist das schwere gelbe Stück für den Einsatz am Fahrzeug angemessen. ...“

    Hornrope 10 mm x 30 m

    3

  • Seilflechter Windenseil PU 14 mm x 20 m

    • Typ: Windenseil

    74 von 110 Punkten

    Preis/Leistung: 6 von 10 Punkten

    „Dieses Seil hat, im wörtlichen Sinne, einen Haken. Statt der auf dem Typenschild angegebenen 9,9 Tonnen Bruchlast bricht der Haken schon bei 6,5 Tonnen. Zwei Hersteller – ein Problem: Grube und Seilflechter verwenden identische Produkte. Dabei ist die Leistungsfähigkeit des reinen Tauwerks attraktiv, genauso wie der Preis: Für 248 Euro gibt es ein elf Millimeter starkes Seil, das bis zu 10,3 Tonnen hält. ...“

    Windenseil PU 14 mm x 20 m

    4

  • Seilflechter 2-Komponenten-Windenseil 9 mm x 30 m

    • Typ: Windenseil

    66 von 110 Punkten

    Preis/Leistung: 6 von 10 Punkten

    „... Das Seilflechter-Set ist sauber verarbeitet, die Spleiße fallen kurz aus und sind nicht verjüngt. Die erreichten Bruchlasten sind im Verhältnis zum Durchmesser okay. ...“

    5

  • Grube Dynaforce Kunststoff-Windenseil (Konfektionsware)

    • Typ: Windenseil

    55 von 110 Punkten

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten

    „... Der Spleiß des Dynaforce-Seils ist lang und verjüngt. Die verzinkte, offene Kausch schützt das Seil nicht so gut wie eine Rohrkausch. Im Abriebtest leidet das 8,9 Millimeter starke Seil stark, es verliert mehr als 80 Prozent. ...“

    Dynaforce Kunststoff-Windenseil (Konfektionsware)

    6

  • Warrior Winches Armortek Winchrope

    • Typ: Windenseil

    36 von 110 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 10 Punkten

    „... Bei 6,06 Tonnen riss das Seil im Versuch am Haken. Das reine Seil erreicht die Spezifikation dagegen annähernd. Rohrkausch und Haken sind solide. Mit einem Durchmesser von 10,15 Millimetern ist das Warrior aber auch dicker als angegeben (9,5 mm).“

    Armortek Winchrope

    7

5 Windenseile (Meterware) im Vergleichstest

  • Seilflechter Windenstartseil

    • Typ: Windenseil

    81 von 90 Punkten – Testsieger

    Preis/Leistung: 10 von 10 Punkten

    „Seilflechter setzt bei seinem Zwölffach-Geflecht nicht auf Original-Dyneema. Der große Durchmesser macht einen möglichen Fasernachteil aber zumindest in den gelieferten Proben mehr als wett. Den Testsieg bei der Meterware holt das Seil mit knappem Vorsprung, vor allem wegen seinem günstigen Preis und dem besten Abriebwert.“

    1

  • Liros D-Pro

    • Typ: Tauwerk

    72 von 90 Punkten

    Preis/Leistung: 6 von 10 Punkten

    „... Die vom Hersteller angegebene Bruchlast erreicht das D-Pro in jeder Prüfung. Dafür ist es in diesem Segment auch gleichzeitig das dickste Seil. Im Vergleich hat es zudem die höchste Bruchdehnung. Der Preis liegt mit etwas über acht Euro pro Meter im Mittelfeld. Die Bruchlast nach dem Abriebtest war erstaunlich hoch.“

    D-Pro

    2

  • Schmitz & Heisler Extrema Synthetikseil

    • Typ: Windenseil

    67 von 90 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 10 Punkten

    „Der Windenspezialist aus Wesel ist seit Langem für hochwertige und kundenspezifische Lösungen bekannt. ... Die erreichten Werte sind sehr gut, vor allem in Anbetracht des geringen Durchmessers von nur 8,9 Millimetern (48 Gramm pro Meter). Die hohen Katalog-Angaben erreicht das Extrema aber nicht.“

    Extrema Synthetikseil

    3

  • Gleistein Dyna One

    • Typ: Tauwerk

    66 von 90 Punkten

    Preis/Leistung: 2 von 10 Punkten

    „... Die selbstbewusste Angabe der Bruchlast von zehn Tonnen bei einem nur 9,3 Millimeter dünnen Seil beweist ihr Können. Auf dem Prüfstand gibt es keine negative Überraschung. Hervorragend auch die Dehnung: Kurz vor Bruch streckt sich das Seil um nur 3,5 Prozent, ein Spitzenwert. Das lässt sich Gleistein allerdings auch gut bezahlen: Pro Meter sind im Einzelhandel fast zwölf Euro fällig. ...“

    Dyna One

    4

  • Grube Dynaforce Kunststoff-Windenseil (Meterware)

    • Typ: Windenseil

    60 von 90 Punkten

    Preis/Leistung: 10 von 10 Punkten

    „Die hohen Bruchlast-Angaben und der sehr attraktive Preis machen das Dyneema-Seil von Grube zu einem Bestseller. Leider kommt es nicht ganz an die Werksangaben heran. Die Bruchlast des Seils ist ordentlich, bei weniger als neun Millimeter Stärke kann man kaum mehr erwarten. Dennoch sind 8,7 Tonnen nur 79 Prozent der Herstellerangabe. Der Scheuertest beschädigt das Seil erheblich ...“

    Dynaforce Kunststoff-Windenseil (Meterware)

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Weiteres Autozubehör

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf