Verstärker im Vergleich: Trio mit vier Fäusten

stereoplay: Trio mit vier Fäusten (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

In der Einstiegsklasse spielen Kostendruck und Effizienz eine große Rolle. Die neuen Stereo-Amps von AMC, Cambridge und Rotel zaubern guten Klang aus limitierter Hardware.

Was wurde getestet?

Miteinander verglichen wurden drei Verstärker. Dieser erhielten 2 x die Note „gut“ und 1 x die Note „befriedigend - gut“. Kriterien zur Bewertung waren Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit.

  • Azur 351A
    1
    Cambridge Audio Azur 351A
      Typ: Vollverstärker; Technologie: Transistor; Anzahl der Kanäle: 2; Leistung/Kanal (4 Ohm): 45 W
  • XIA
    2
    AMC HiFi XIA
      Typ: Vollverstärker; Technologie: Transistor
  • RA-10
    3
    Rotel RA-10
      Typ: Vollverstärker; Technologie: Transistor; Anzahl der Kanäle: 2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Verstärker