1 CD-Spieler und 1 Verstärker: Modernes Medien-Terzett

STEREO

Inhalt

Von Audiolab kommen mit der neuen 8200er-Serie ein CD-Spieler, der zugleich analoge Vorstufe und DAC ist, und zwei kräftige Mono-Endstufen. Das verspricht außergewöhnliche Vielseitigkeit und britische Musikalität zum bezahlbaren Komplettpreis von 3200 Euro.

Was wurde getestet?

Im Test waren ein CD-Spieler und ein End-Verstärker, die unabhängig voneinander bewertet wurden.

  • 8200CDQ

    Audiolab 8200CDQ

    • Komponenten: D/A-Wandler, Vorverstärker, CD-Player

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    „Extrem vielseitiger Player/DAC/Vorverstärker, der zu allem Überfluss noch sehr gut klingt und so enormen Gegenwert fürs Geld bietet.“

  • 8200MB

    Audiolab 8200MB

    • Typ: Endstufe

    Klang-Niveau: 78%

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    „Agil und farbig musizierende, zudem kraftvolle Mono-Endverstärker für erstaunlich wenig Geld. Die bauähnlichen Tag Mc Laren 250 MR kosteten 3500 Euro/Stück.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Verstärker