Deutsche Tennis Zeitung prüft Tennisschläger (5/2011): „Komfortschläger“

Deutsche Tennis Zeitung - Heft 5/2011

Inhalt

Nur kurz scharf anschauen und schon ist der Ball wieder drüben. So in etwa sieht für viele Freizeitspieler das ideale Komfortracket aus. Dementsprechend sind Power und Komfort auch die wichtigsten Kriterien in unserem letzten Racket-Test des Jahres 2011.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich 13 Tennisschläger. Zur Bewertung dienten die Kriterien Komfort, Power, Stabilität und Kontrolle.

  • Prince EXO3 Silver

    • Gewicht: 271 g
    • Schlagfläche: 760 cm²
    • Saitenbild: 16 x 19

    9 von 10 Punkten – Testsieger

    „Der EXO³ Silver bietet eine riesige Power. Der Rahmen spielt sich angenehm leicht und bleibt trotzdem sehr stabil.“

    EXO3 Silver

    1

  • Wilson Stratus Three BLX

    • Gewicht: 280 g
    • Schlagfläche: 742 cm²
    • Saitenbild: 16 x 19

    9 von 10 Punkten – Testsieger

    „Dämpfung und Komfort sind sensationell! Einziges Manko des Stratus.Three BLX ist der sehr hohe Preis.“

    Stratus Three BLX

    1

  • Head YouTek Seven Star

    • Gewicht: 275 g
    • Schlagfläche: 740 cm²
    • Saitenbild: 16 x 19

    8,7 von 10 Punkten – Höchstnote Power

    „Die größte Power im Test, aber auch eine erstaunlich gute Kontrolle. Der Spaß hat allerdings seinen Preis.“

    YouTek Seven Star

    3

  • Babolat OverDrive 110

    • Gewicht: 260 g
    • Schlagfläche: 710 cm²
    • Saitenbild: 16 x 20

    8,3 von 10 Punkten

    „Ein richtig guter Komfortrahmen. Gute Mischung aus Power und Komfort sowie einer ordentlichen Kontrolle.“

    OverDrive 110

    4

  • Tecnifibre T-P3 Carat

    • Gewicht: 283 g
    • Schlagfläche: 710 cm²
    • Saitenbild: 16 x 20

    8,3 von 10 Punkten – Empfehlung Preis-Leistung

    „Dämpfung, Komfort, Power - der TP-3 Carat lässt kaum Wünsche offen. Und das zu einem Spitzenpreis.“

    T-P3 Carat

    4

  • Dunlop Sports Biomimetic 500 Plus

    • Gewicht: 260 g
    • Schlagfläche: 710 cm²
    • Saitenbild: 16 x 19

    8,1 von 10 Punkten

    „Power und Komfort sind sehr gut, der Rahmen spielt sich sehr angenehm. Es fehlt nur ein wenig Stabilität und Kontrolle.“

    Biomimetic 500 Plus

    6

  • Head YouTek Six Star

    • Gewicht: 255 g
    • Schlagfläche: 690 cm²
    • Saitenbild: 16 x 19

    8,1 von 10 Punkten

    „Der relativ kleine Schlägerkopf erzeugt nicht so viel Power wie andere Schläger im Test. Dafür ist die Kontrolle sehr gut.“

    YouTek Six Star

    6

  • Yonex Ezone 107

    • Gewicht: 295 g
    • Schlagfläche: 690 cm²
    • Saitenbild: 16 x 18

    8,1 von 10 Punkten

    „Der Rahmen überzeugt durch gute Kontrolle und sattes Feedback. Power und Komfort könnten hingegen etwas besser sein.“

    Ezone 107

    6

  • Pacific Speed

    • Gewicht: 296 g
    • Schlagfläche: 690 cm²
    • Saitenbild: 16 x 20

    7,8 von 10 Punkten

    „Das Dämpfungssystem im Griff sorgt für hohen Komfort. Für eine Spitzennote müsste der Rahmen aber mehr Power haben.“

    Speed

    9

  • Völkl Organix 4

    • Gewicht: 294 g
    • Schlagfläche: 680 cm²
    • Saitenbild: 16 x 19

    7,8 von 10 Punkten

    „Der Organix 4 hätte wohl besser zu den Allroundschlägern gepasst, Power und Komfort reichen für diese Kategorie nicht ganz aus.“

    Organix 4

    9

  • Wilson Tempest Four BLX

    • Gewicht: 246 g
    • Schlagfläche: 710 cm²
    • Saitenbild: 16 x 20

    7,8 von 10 Punkten

    „Der mit Abstand leichteste Rahmen im Test lässt sich zwar sehr leicht bewegen, dadurch fehlen aber Power und Stabilität.“

    Tempest Four BLX

    9

  • Adidas AdiZero Feather

    • Gewicht: 274 g
    • Schlagfläche: 677 cm²

    7,1 von 10 Punkten

    „Für ein Komfortracket ist der Kopf einfach zu klein und bietet zu wenig Power. Da hilft auch die gute Kontrolle wenig.“

    AdiZero Feather

    12

  • Gamma Big Bubba 25

    • Gewicht: 275 g
    • Schlagfläche: 885 cm²

    5,3 von 10 Punkten

    „Der riesige Kopf bringt enorme Power. Allerdings ist der Schläger nahezu unkontrollierbar und extrem schwer zu manövrieren.“

    13

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tennisschläger

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf