Deutsche Tennis Zeitung prüft Tennisschläger (12/2009): „Die Mischung macht's“

Deutsche Tennis Zeitung

Inhalt

Die Kategorie der Allroundschläger ist für die Hersteller die schwierigste. Bei den anderen sind die Anforderungen eindeutig: Sportliche Rackets und Turnierschläger müssen vor allem Kontrolle und Präzision bieten, Komfortschläger in erster Linie Power und Komfort. Die Allroundschläger hingegen müssen alles miteinander verbinden.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwölf Tennisschläger. Sie erhielten Durchschnittsnoten von 6,8 bis 8,6 von jeweils 10 möglichen Punkten.

  • Prince EXO3 Red 105

    • Gewicht: 296 g;
    • Schlagfläche: 677 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 19

    8,6 von 10 Punkten – Testsieger

    „Plus: Power, Komfort, Stabilität.
    Minus: Preis.“

    EXO3 Red 105

    1

  • Head YouTek Speed Lite

    8,5 von 10 Punkten

    „Plus: Kontrolle, Handling, Optik.
    Minus: -.“

    2

  • Völkl Powerbridge V1 MP

    • Gewicht: 299 g;
    • Schlagfläche: 660 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 19

    8,5 von 10 Punkten

    „Plus: Power, Komfort, Touch.
    Minus: -.“

    Powerbridge V1 MP

    2

  • Wilson [K] Tour Team FX

    • Gewicht: 298 g;
    • Schlagfläche: 660 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 19

    8,5 von 10 Punkten

    „Plus: Kontrolle, Stabilität, Touch.
    Minus: -.“

    [K] Tour Team FX

    2

  • Tecnifibre T-Fight 280 MP

    • Gewicht: 301 g;
    • Schlagfläche: 660 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 19

    8,3 von 10 Punkten

    „Plus: Kontrolle, Stabilität, Touch.
    Minus: Power.“

    5

  • Babolat Pure Drive 107 GT

    • Gewicht: 299 g;
    • Schlagfläche: 690 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 19

    7,8 von 10 Punkten

    „Plus: Power, Stabilität.
    Minus: Handling.“

    Pure Drive 107 GT

    6

  • Dunlop Sports Aerogel 4D 600

    • Gewicht: 284 g;
    • Schlagfläche: 660 cm²

    7,8 von 10 Punkten

    „Plus: Power, Handling.
    Minus: Touch.“

    Aerogel 4D 600

    6

  • Prince O3 Red +

    • Gewicht: 298 g;
    • Schlagfläche: 677 cm²

    7,8 von 10 Punkten

    „Plus: Power, Komfort.
    Minus: Handling.“

    O3 Red +

    6

  • Head Crossbow 2

    • Gewicht: 285 g;
    • Schlagfläche: 660 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 19

    7,6 von 10 Punkten

    „Plus: Handling, Optik.
    Minus: Touch, Preis.“

    Crossbow 2

    9

  • Wilson [K] Zen Team FX

    • Gewicht: 277 g;
    • Schlagfläche: 663 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 19

    7,6 von 10 Punkten

    „Plus: Komfort, Handling.
    Minus: Optik.“

    [K] Zen Team FX

    9

  • Babolat Pure Drive Lite GT

    • Gewicht: 293 g;
    • Schlagfläche: 645 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 19

    7,5 von 10 Punkten

    „Plus: Kontrolle, Optik.
    Minus: Power.“

    Pure Drive Lite GT

    11

  • Yonex RQiS 20

    • Gewicht: 277 g;
    • Schlagfläche: 660 cm²

    6,8 von 10 Punkten

    „Plus: Preis.
    Minus: Power, Optik.“

    RQiS 20

    12

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tennisschläger

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf