1 kabellose Tastatur und 1 kabelloses Touchpad: Chinesische Sofa-Attacke: Rapoo E9180P Wireless Touch Keyboard und T300P Touch Pad im Test

Toms Hardware Guide

Inhalt

Mit dem E9180P Wireless Touch Keyboard und dem T300P Touchpad startet der chinesische Hersteller Rapoo eine Offensive aufs heimische Sofa. Gutes Design, hohe Qualität und leichte Abstriche bei unwichtigen Dingen sollen für einen attraktiven Preis sorgen.

Was wurde getestet?

Eine Tastatur und ein Touchpad befanden sich auf dem Prüfstand. Sie erhielten keine Endnoten.

  • Rapoo E9180P

    • Anschluss: Kabellos;
    • Schnittstellen: Bluetooth;
    • Typ: Standardtastatur;
    • Tastentechnik: Membrantasten

    ohne Endnote

    „... Alle relevanten Kriterien wie Stabilität, Materialanmutung und Funktionalität hat man mit Bravour erfüllt, und nur bei kleineren Details sieht man ab und zu die Folge der nötigen Kostenbremse. Wenn das Konzept in dieser Form aufgeht, den Großmärkten bei mindestens gleichwertigen Produkten eine höhere und flexiblere Handelsspanne zu bieten, dann dürfen sich die Eidgenossen jetzt schon mal so richtig warm anziehen. ...“

    E9180P
  • Rapoo T300P Wireless Touchpad

    • Typ: Touchpad

    ohne Endnote

    „... Insgesamt ist diese Multi-Touch- und Gestensteuerung sehr gut gelungen und umgesetzt worden, allerdings sollte man sich schon etwas Zeit nehmen und diese Steuerung im Handbuch und der Software etwas näher studieren. Die Unterseite fällt wie bei der Tastatur aus und trägt auch die gleichen Aufsteller bzw. Gleiter. Das Pad kann auch als als sinnvolle Ergänzung zu einem Notebook oder einer normalen HTPC-Tastatur gewählt werden, denn es ist universell zu verwenden und drahtlos auch ortsungebunden frei einsetzbar. ...“

    T300P Wireless Touchpad

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Weitere Eingabegeräte