Tablet und Smartphone prüft Tablets (8/2013): „Windows vs. Android“

Tablet und Smartphone: Windows vs. Android (Ausgabe: Nr. 3 (September-November 2013)) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Man könnte beinah meinen, die Schaffenspause, die sich Apple momentan bezüglich Neuentwicklungen auf dem Tablet-Markt gönnt, habe den verbliebenen Konkurrenten Gelegenheit gegeben, ihr Entwicklungspotenzial untereinander zu messen. Vier Tablets aus der Spitzenklasse erreichten uns und bilden ein interessantes Testfeld, in welchem es außer um Betriebssysteme auch darum geht, die verbliebenen Nischen im Markt zu sondieren.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich vier Tablet-PCs, von denen ein Modell mit 1,2 und drei Modelle mit der Note 1,3 bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Qualität, Bedienung und Ausstattung.

  • Sony Xperia Tablet Z (LTE/4G, 16 GB)

    • Displaygröße: 10,1";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Gewicht: 500 g

    1,2; Spitzenklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Wer neben schnellem 4G-Surfen seine Heimelektronik perfekt mit dem Tablet ansteuern will, kommt um den Testsieger Tablet Z von Sony kaum herum.“

    Xperia Tablet Z (LTE/4G, 16 GB)

    1

  • HP ElitePad 900 WLAN + 3G (64 GB)

    • Displaygröße: 10,1";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Gewicht: 680 g

    1,3; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Das zweite Debüt aus dem Hause HP ist an sich gelungen, wünschenswert wäre eine zusätzlich Range, die mit ähnlich gutem Gehäuse aufwartet, alternativ jedoch mit Android betrieben wird.“

    ElitePad 900 WLAN + 3G (64 GB)

    2

  • Microsoft Surface Pro (128 GB)

    • Displaygröße: 10,6";
    • Arbeitsspeicher: 4 GB;
    • Gewicht: 903 g

    1,3; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Die hohe Leistung sowie das große Gewicht grenzen den Nutzerkreis für das Surface Pro von vornherein ein. Anwendungen wie die Postproduktion von Audio und Video werden mit dem Surface Pro mobiler. Bleibt die Frage, ob man dann nicht ohnehin mit einem Ultrabook besser bedient wäre, die Kosten sind die gleichen, wenn man die Andock-Tastatur einrechnet.“

    Surface Pro (128 GB)

    2

  • Toshiba Excite Pro (16 GB, WLAN)

    • Displaygröße: 10,1";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Betriebssystem: Android

    1,3; Spitzenklasse – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Toshiba hat mit dem Excite Pro ein Tablet auf den Markt gebracht, welches mit rundum hervorragenden Leistungen zum vergleichsweise schmalen Preis glänzen kann. Da vergeben wir gern den Preistipp dieses Testfeldes.“

    Excite Pro (16 GB, WLAN)

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tablets