Machtwechsel

Tablet und Smartphone: Machtwechsel (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Der Markt der hochpreisigen Edel-Tablets wird nur von einigen wenigen Herstellern bestückt; neben Apple gibt es lediglich noch den Erzrivalen Samsung, den Gegner aus alten Computer-Tagen Microsoft sowie den neuerdings wieder ambitionierter auftretenden, lange unterschätzten Gegner Sony.

Was wurde getestet?

Gegenstand des Vergleichs waren vier Tablet-PCs, die Noten von 1,21 bis 1,43 erhielten. Als Wertungskriterien dienten Qualität (Display, Fotos, Verarbeitung), Bedienung (Hardware, Software) sowie Ausstattung.

  • Samsung Galaxy Tab S 10.5 LTE (16 GB)

    • Displaygröße: 10,5";
    • Arbeitsspeicher: 3 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Akkukapazität: 7900 mAh;
    • Gewicht: 465 g;
    • Erhältlich mit LTE: Ja

    1,21; Spitzenklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Samsung hat beim Galaxy Pad auf allzu große Schlankheitskuren verzichtet, einen fetteren Akku eingebaut und auch sonst seine Hausaufgaben gründlich gemacht. Das beschert den Koreanern nunmehr den Testsieg über das iPad Air.“

    Galaxy Tab S 10.5 LTE (16 GB)

    1

  • Sony Xperia Z3 Tablet Compact (LTE, 16 GB)

    • Displaygröße: 8";
    • Arbeitsspeicher: 3 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Akkukapazität: 4500 mAh;
    • Gewicht: 270 g;
    • Erhältlich mit LTE: Ja

    1,24; Spitzenklasse – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Dank der hervorragende Verarbeitung, der vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten und der leichten Bedienung liegt das Sony Xperia Z3 Tablet Compact sogar an zweiter Stelle in diesem Testfeld, und kann sich geschickt sogar noch vor dem iPad platzieren. Der günstige Preis macht es zum Preistipp.“

    Xperia Z3 Tablet Compact (LTE, 16 GB)

    2

  • Apple iPad Air 2 Wi-Fi + Cellular (128 GB)

    • Displaygröße: 9,7";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Betriebssystem: iOS;
    • Akkukapazität: 7340 mAh;
    • Gewicht: 437 g;
    • Erhältlich mit LTE: Ja

    1,32; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „... An der intuitiven Bedienung hat die neue iOS-Version nichts geändert, im Gegenteil, viele neue Features machen einem das Leben mit dem iPad leichter. ... Die Auflösung der Hauptkamera hat gegenüber dem Vormodell an Auflösung zugelegt, die Unterstützung seitens der Software könnte allerdings besser sein. ... Dennoch können sich die Bilder sehen lassen ...“

    iPad Air 2 Wi-Fi + Cellular (128 GB)

    3

  • Microsoft Surface Pro 3 (128 GB, Win 8 Pro)

    • Displaygröße: 12";
    • Displayauflösung: 2160 x 1440 (3:2);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-4300U;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4 GB

    1,43; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das Surface Pro 3 ist tatsächlich mehr Arbeitsmaschine als Unterhaltungsgerät, wenn auch in Nadelstreifen. Gerade deshalb ist es erstaunlich, dass sich die Verbindungen ausschließlich aufs WLAN beschränken, LTE und UMTS sind offenbar kein Thema.“

    Surface Pro 3 (128 GB, Win 8 Pro)

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tablets