connect prüft Tablets (4/2013): „Atomkraft? Ja, bitte!“

connect: Atomkraft? Ja, bitte! (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Neuer Anlauf für Atom-Prozessoren: Einst mit Netbooks groß geworden, befeuert Intels Atom-Chip Clover Trail nun eine Reihe von Windows-8-Tablets.

Was wurde getestet?

Drei Tablet-PCs wurden miteinander verglichen. Alle Produkte erhielten die Note „befriedigend“. Zu den Testkriterien zählten Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte.

  • Dell Latitude 10 (64 GB, WLAN+3G)

    • Displaygröße: 10,1";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB

    „befriedigend“ (359 von 500 Punkten)

    Ausdauer: „befriedigend“ (54 von 75 Punkten);
    Ausstattung: „befriedigend“ (110 von 150 Punkten);
    Handhabung: „befriedigend“ (126 von 175 Punkten);
    Messwerte: „befriedigend“ (69 von 100 Punkten).

    Latitude 10 (64 GB, WLAN+3G)

    1

  • Asus Vivo Tab Smart ME400CL

    • Displaygröße: 10";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Erhältlich mit LTE: Ja

    „befriedigend“ (337 von 500 Punkten)

    Ausdauer: „mangelhaft“ (33 von 75 Punkten);
    Ausstattung: „gut“ (118 von 150 Punkten);
    Handhabung: „befriedigend“ (127 von 175 Punkten);
    Messwerte: „ausreichend“ (59 von 100 Punkten).

    Vivo Tab Smart ME400CL

    2

  • Lenovo IdeaTab Lynx (64 GB)

    • Displaygröße: 11,6";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Gewicht: 640 g

    „befriedigend“ (332 von 500 Punkten)

    Ausdauer: „gut“ (59 von 75 Punkten);
    Ausstattung: „befriedigend“ (102 von 150 Punkten);
    Handhabung: „befriedigend“ (127 von 175 Punkten);
    Messwerte: „mangelhaft“ (44 von 100 Punkten).

    IdeaTab Lynx (64 GB)

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tablets