5 Sportuhren: Rennen, ohne zu flennen

Computer Bild - Heft 24/2016
  • Garmin fenix 3 Performer-Bundle

    • Gewicht: 82 g;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Wasserschutzart: 10 ATM;
    • Touchscreen: Nein;
    • GPS-Navigation: Ja;
    • Integrierter Musikplayer: Nein

    „gut“ (1,74) – Test-Sieger

    „... Die Uhr ist Triathlon-tauglich, hat Fitness-Funktionen sowie Erholungsratgeber, koppelt Sensoren per ANT+-Technik. ... die Uhr ist allerdings recht groß. Das Display ist nicht besonders hell. Der Akku hält einen Tag lang, ohne Sport mehrere Wochen. ... sehr robust und wasserdicht. Die Verarbeitung ist sehr gut.“

    fenix 3 Performer-Bundle
  • Polar V800 HR

    • Gewicht: 79 g;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Touchscreen: Nein;
    • GPS-Navigation: Ja;
    • Integrierter Musikplayer: Nein;
    • Kompass: Nein

    „gut“ (1,97)

    „... Triathlon-tauglich, hat sehr viele Fitness- Funktionen und Erholungsratgeber. Koppelt Bluetooth-Sensoren. ... die Uhr ist recht groß. Das Display ist sehr gut ablesbar. Der Akku hält 14 Stunden lang, ohne Training mehrere Wochen. ... sehr robust und wasserdicht. Die Verarbeitung ist sehr gut.“

    V800 HR
  • Suunto Ambit3 Sport (HR)

    • Gewicht: 80 g;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Touchscreen: Nein;
    • GPS-Navigation: Ja;
    • Pulsoximeter (Blutsauerstoff): Ja;
    • Integrierter Musikplayer: Nein

    „gut“ (2,01)

    „... Triathlon-tauglich, hat Fitness- und Erholungsratgeber und koppelt Bluetooth-LE-Sensoren. ... die Uhr ist relativ unauffällig, Der Akku hält im Training zehn Stunden durch, sonst mehrere Wochen.“

    Ambit3 Sport (HR)
  • Fitbit Surge

    • Funktionen: Automatische (In-)Aktivitätsaufzeichnung, Anzahl Stockwerke, Automatische Sporterkennung, Wecker, Wasserbedarf, Stoppuhr, Smartphone-Benachrichtigungen, Uhrzeit, Vibrationsalarm, Schlafanalyse, Kalorienverbrauch, Distanzmessung;
    • Sensoren: Höhenmesser, Schrittzähler, Pulsmesser, Beschleunigungssensor;
    • Typ: Fitness-Armband;
    • Geräteschutz: Spritzwasserschutz

    „befriedigend“ (3,44)

    „... Die Uhr hat keine Schwimmfunktionen, ist nicht Triathlon-tauglich. Sie koppelt keine externen Sensoren. GPS ungenau. ... die Uhr ist recht schmal, in heller Sonne nicht gut ablesbar. Der Akku hält bei gelegentlichem Training rund fünf Tage. ... nur wasserabweisend, nicht wasserdicht. Die Verarbeitung ist gut.“

    Surge
  • iHealth Wave

    • Funktionen: Automatische Sporterkennung, Wecker, Uhrzeit, Vibrationsalarm, Schlafanalyse, Kalorienverbrauch, Distanzmessung;
    • Sensoren: Schrittzähler;
    • Typ: Fitness-Armband;
    • Geräteschutz: Wasserdicht

    „ausreichend“ (3,60) – Preis-Leistungs-Sieger

    „... Die Uhr hat einige Schwimm- und einige Fitnessfunktionen. Sie koppelt keine externen Sensoren. ... ist schmal, das Display als Clip verwendbar. Es spiegelt allerdings recht stark. Der Akku hält rund fünf Tage. ... sehr robust und wasserdicht. Die Verarbeitung ist sehr gut.“

    Wave

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sportuhren

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf