1 Paar Sportsocken und Laufhandschuhe: Mit trockenen Händen und Füßen

Wanderlust - Heft 1/2016

Inhalt

Im Test dieser Ausgabe zeigen wir, wie man sich selbst vor Platzregen schützen kann. Aber nur beinahe, denn Gesicht, Hände und Füße bleiben bei den Regensets außen vor. Das Gesicht zu verhüllen kann man Polarforschern und Extremsportlern überlassen, Hände und Füße als am Auskühlen des Körpers maßgeblich beteiligte Regionen verdienen aber Beachtung. ...

Was wurde getestet?

Im Check befanden ein Paar Sportsocken und Laufhandschuhe. Noten wurden nicht vergeben.

  • Sealskinz Fairfield Glove

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühling / Herbst

    ohne Endnote

    „... neu entwickelt wurde der ‚Fairfield Glove‘ ... Eine Außenseite aus mikroskopisch kleinen Häarchen macht ihn wasserabweisend – der leichte Handschuh stößt Wasser einfach ab. Mit Silikonnoppen-Innenhand und Fingerkuppen für Touch-Displays eignet er sich als Alltags- wie Wanderhandschuh mit gutem Grip und Gefühl für Stöcke, wenn man auf das beengte Gefühl eines dicken, voll wasserdichten Handschuhs verzichten will. ...“

    Fairfield Glove
  • Sealskinz Hiking Sock

    • Art: Wandersocken;
    • Material: Acryl, Polypropylen, Merinowolle, Elastan, Polyester;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    ohne Endnote

    „... Die Socke ‚Hiking‘ mit Außenseite aus Polypropylen-Strick, Zwischenlage aus wasserdichter, atmungsaktiver Membran sowie Merino-Innenseite hält nicht nur warm und den Fuß nahezu schweißfrei, dank des hydrophoben Garns vom Textilspezialisten Schoeller ist sie absolut wasserdicht. Stretchelemente an Ferse und Rist sorgen für guten Sitz. ...“

    Hiking Sock

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufhandschuhe