zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

selber machen prüft Werkstatt- & Industriesauger (10/2018): „Duell der Akkusauger“

selber machen: Duell der Akkusauger (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 2 weiter
  • Einhell TC-VC 18/20 Li S-Solo

    • Betriebsart: Akku;
    • Akku-Spannung: 18 V;
    • Reinigungsart: Nass-Trocken;
    • Behältervolumen: 20 l

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Die Saugleistung ist besser als beim Konkurrenten. Dafür ist der Akku schneller leer. Für 60 Euro kommt der Sauger dafür mit guter Ausstattung. Leider ist der Filterwechsel umständlich und fummelig, der Nassfilter (9 Euro/10 Stück) ist leider genauso schlecht wie beim 230-V-Gerät. Insgesamt noch eine ‚gut‘-Wertung.“

    TC-VC 18/20 Li S-Solo
  • Stanley FatMax FMC795B

    • Betriebsart: Akku;
    • Reinigungsart: Trocken;
    • Behältervolumen: 7,5 l

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Die Saugleistung ist okay, das Gerät aber kein Ersatz für einen Bodensauger, sondern für die Werkstatt, die Gartenhütte oder das Auto gedacht. Der Sauger hat keine Rollen, nur einen Tragegriff, dafür ist er schön leicht. Der Universalfilter ist gut zu reinigen und man kann damit nass und trocken saugen. Mit Gebläsefunktion.“

    FatMax FMC795B

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Werkstatt- & Industriesauger