ETM TESTMAGAZIN - Heft 8/2016

Inhalt

Wenn der Rasenmäher nach getaner Arbeit im Geräteschuppen verstaut ist, schlägt die große Stunde der handlichen Rasentrimmer: Die größeren Flächen sind abgemäht, der Rasen ist ordentlich geschnitten. Doch um Bäume und Sträucher herum, an den Kanten des Mauerwerks und auch an Grenzsteinen stehen noch Grashalme und Gewächse – und sie stören das Gesamtbild des gepflegten Gartens. Für die jeweilige Feinarbeit kommt der Rasentrimmer zum Einsatz, mit dem sich auch die schwer erreichbaren und unschönen Blätter, Halme und Stiele restlos abmähen lassen.

Was wurde getestet?

Es wurden fünf Rasen-Trimmer miteinander verglichen. Zwei Modelle erhielten die Endnote „sehr gut“, während die restlichen drei Produkte für „gut“ befunden wurden. Die Bewertung fand mithilfe der Kriterien Ausstattung, Handhabung, Leistung und Betrieb statt.

  • Stiga SGT 2220 A (252102002/14)

    • Schnittbreite: 22 cm;
    • Fadenspule: Ja;
    • Gewicht: 2,2 kg;
    • Typ: Rasentrimmer

    „sehr gut“ (93,96%) – Testsieger

    „Plus: benutzerfreundliche Winkelverstellung des Schneidkopfes, verstellbarer Pflanzenschutzbügel, Leistung (v.a. bei dichtem Bewuchs).
    Minus: Sicherheitshinweise auf Schutzkappe nicht gut zu erkennen, kein Führungsrad.“

    SGT 2220 A (252102002/14)

    1

  • Black + Decker STC1820PC

    • Schnittbreite: 28 cm;
    • Fadenspule: Ja;
    • Gewicht: 2,6 kg;
    • Typ: Rasentrimmer

    „sehr gut“ (93,13%)

    „Plus: zwei Leistungsstufen, Führungsrad, Leistung, vollautomatische Fadenverlängerung.
    Minus: kein Pflanzenschutzbügel, Schneidkopf nicht im Winkel verstellbar.“

    STC1820PC

    2

  • Ryobi RLT1830H15

    • Schnittbreite: 30 cm;
    • Fadenspule: Ja;
    • Gewicht: 3,4 kg;
    • Typ: Rasentrimmer

    „gut“ (90,65%)

    „Plus: Hybrid (Akku- und Netzbetrieb möglich), variable Schnittbreite, Akkustatusanzeige.
    Minus: geringste Akkulaufzeit, kein Pflanzenschutzbügel, Schneidkopf nicht im Winkel verstellbar, kein Führungsrad.“

    RLT1830H15

    3

  • Güde 250/18 RT Set

    • Schnittbreite: 25 cm;
    • Kunststoffmesser: Ja;
    • Gewicht: 3,24 kg;
    • Typ: Rasentrimmer

    „gut“ (88,64%) – Preis-/Leistungssieger

    „Plus: schneller Messerwechsel, (verstellbarer) Pflanzenschutzbügel, längste Akkulaufzeit, Akkustatusanzeige, leisester Trimmer im Test.
    Minus: offener Bügelgriff, kein Führungsrad, Ausputzen von Ecken.“

    250/18 RT Set

    4

  • Lux Tools A-RT-18 Li/25

    • Schnittbreite: 25 cm;
    • Gewicht: 2,6 kg;
    • Typ: Rasentrimmer

    „gut“ (88,41%)

    „... Das Schneidverhalten auf freien Flächen war insgesamt gut, doch brauchten unsere Tester mit dem Lux Akku-Rasentrimmer am längsten, um die gewünschten Ergebnisse zu erreichen. Das Trimmen von dichtem Bewuchs erforderte Mühe, um zu einem gleichmäßig geschnittenen Bild zu gelangen. Beim Kantenschneiden in vertikaler Ausrichtung half der Radsatz auf dem Weg zum ordentlichen Schnitt ...“

    A-RT-18 Li/25

    5

Tests

Mehr zum Thema Rasentrimmer & Motorsensen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf