FACTS prüft Scanner (9/2011): „Scannen, aber mit Speed“

FACTS: Scannen, aber mit Speed (Ausgabe: Special 2012 Steuern und Finanzen (9/2011)) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Für ein effizientes Dokumentenmanagement ist die Erfassung der Dokumente eine der wichtigsten Voraussetzungen. FACTS stellt drei kompakte Scanner für den Schreibtisch vor und zeigt, was die Geräte leisten.

Was wurde getestet?

Getestet wurden drei Scanner. Als Bewertungskriterien dienten Ausstattung, Preis und Praxistest.

  • Kodak i2600

    • Typ: Einzugsscanner, Dokumentenscanner

    „sehr gut“ (974 von 1000 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: 84 von 100 Punkten

    Ausstattung: 300 von 300 Punkten;
    Preis: 84 von 100 Punkten;
    Praxistest: 590 von 600 Punkten.

    i2600

    1

  • Canon DR-M160

    • Typ: Dokumentenscanner;
    • Auflösung: 600

    „sehr gut“ (967 von 1000 Punkten)

    Preis/Leistung: 86 von 100 Punkten

    Ausstattung: 288 von 300 Punkten;
    Preis: 86 von 100 Punkten;
    Praxistest: 593 von 600 Punkten.

    DR-M160

    2

  • Fujitsu fi-6130

    • Typ: Dokumentenscanner;
    • Auflösung: 600;
    • Scan-Modus: Mehrfacheinzug

    „gut“ (874 von 1000 Punkten)

    Preis/Leistung: 100 von 100 Punkten

    Ausstattung: 257 von 300 Punkten;
    Preis: 100 von 100 Punkten;
    Praxistest: 517 von 600 Punkten.

    fi-6130

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Scanner