zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

STEREO prüft Rohlinge (2/2010): „‚Wir können nur schnell‘“ - Rohlinge

STEREO

Inhalt

In der IT-Branche muss alles immer schneller werden. Wir fragen uns: Geht's denn auch langsamer und dafür besser? ...

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwölf Rohlinge.

  • HHB CD-R Gold

    • Typ: CD

    5 von 5 Punkten

    „Sie trägt die Mitsui-Kennung wie die MFSL Ultradisc, ist wie diese goldbeschichtet und leistet sich sogar noch etwas weniger Bit- und Fokusfehler. Sie klingt sehr offen, gelöst und räumlich und trägt Farben und Grundton weniger fett auf als die MFSL, sogar weniger als das Original. Sehr gute Struktur und Durchzeichnung. ...“

    CD-R Gold

    1

  • MFSL Ultradisc CD-R

    • Typ: CD

    5 von 5 Punkten

    „Der Star unter den CD-Rs - goldbeschichtet, vierfach geprüft und leider immer noch mit schwarzem Etikett. Durchweg gute bis sehr gute Messwerte. Sie zeichnet transparent und leichtfüßig, erhält den rhythmischen Fluss so geschmeidig und beweglich wie im Original. Üppige Farben, kräftiger Grundton, prima Räumlichkeit, hohe Auflösung.“

    Ultradisc CD-R

    1

  • Fuji Magnetics CD-R for Digital Photos

    • Typ: CD

    4 von 5 Punkten

    „PC-Scheibe mit schwarzer Datenseite gegen UV-Strahlen. Die Schwärzung mag auch der Grund für die ziemlich hohe Bitfehlerrate sein. Trotzdem klingt diese CD-R klasse: zart und beweglich, räumlich, reich an Details und Schattierungen, wenn auch minimal rauer als das Original. Im Bass gute Kombination aus Kontur und Fülle.“

    CD-R for Digital Photos

    3

  • HHB CDR 80 IP

    • Typ: CD

    4 von 5 Punkten

    „... Ziemlich hohe C1-Fehlerrate, sehr geringe Spur- und Fokusfehler. Die Scheibe klingt räumlich eine Spur flacher als das Original und in den Höhen leicht belegt, dennoch gut aufgefächert und detailreich. Griffiger Bass, minimal eingeschränkte Rhythmik - insgesamt feiner, beweglicher Klang.“

    CDR 80 IP

    3

  • Maxell CD-RW XL-II 80 Music 700 MB (1er Jewel)

    • Typ: CD

    3 von 5 Punkten

    „Wiederbespielbare Audio-CD-RW, die mit maximal 4x gebrannt werden kann. Durch dieses geringe Tempo ergeben sich sehr gute Werte für Spur und Fokus. Die Wiedergabe klingt etwas gröber und flacher, ja schwerfälliger als das Original, das Timing ist weniger differenziert. Tonal ausgewogenes, aber räumlich zu den Seiten tendierendes Klangbild.“

    CD-RW XL-II 80 Music 700 MB (1er Jewel)

    5

  • Verbatim CD-R AZO Data Vinyl 700 MB 52x (25er-Spindel)

    • Typ: CD

    3 von 5 Punkten

    „Etikett im Vinyl-Design außen und mit weißer, bedruckbarer Innenfläche. Messtechnisch schneidet die Verbatim eher mittelprächtig ab, aber klanglich wächst sie über die 30-Cent-Klasse hinaus: ansprechende Wiedergabe mit guter Raumabbildung, etwas prononcierten S-Lauten, luftig und beschwingt, mit festem Bass und minimal brummeligen Mitten.“

    CD-R AZO Data Vinyl 700 MB 52x (25er-Spindel)

    5

  • Emtec CD-R Vinyl Look 700 MB 52x (10er Slim)

    • Typ: CD

    2 von 5 Punkten

    „PC-Rohlinge im Vinyl-Design mit verschiedenfarbigen ‚Labels'. Wenige C1- und Spurfehler, aber ziemlich große Fokusfehler. Die Scheibe klingt nicht besonders fein, aber auch nicht grobschlächtig. Die Raumabbildung orientiert sich etwas zum vorderen Bühnenrand hin. Tonal ausgewogenes Klangbild, dem es aber ein wenig an Auflösung und Luft fehlt.“

    CD-R Vinyl Look 700 MB 52x (10er Slim)

    7

  • JVC Premium Grade

    • Typ: CD

    2 von 5 Punkten

    „Der PC-Rohling aus Taiyo-Yuden-Fertigung ist bedruckt oder als ‚Photo Grade' mit weißem, bedruckbarem Etikett erhältlich. Sehr wenige Bitfehler, aber deutlich erhöhte Fokusfehler. Die Disc klingt strukturierter, straffer und duftiger als JVCs Audio-CD R. Stimmen kommen leicht rau. Kein sehr graziler und feiner Klang.“

    Premium Grade

    7

  • JVC Pro Line

    • Typ: CD

    2 von 5 Punkten

    „Nackte Disc mit silberner Etikettseite - Made in Japan bei Taiyo Yuden und nur in der 100er-Rolle erhältlich. Minimale Bitfehler, aber deutliche Fokusfehler. Relativ mulmiges, nicht sehr differenziertes und etwas aufgeblähtes Klangbild. Insgesamt wenig Auffächerung und Finesse, relativ grobe Wiedergabe.“

    Pro Line

    7

  • Kodak CD-R 700 MB/80 Min Professional Disc Gold

    • Typ: CD

    2 von 5 Punkten

    „... Messtechnisch sticht sie nicht besonders hervor, und auch im Klang hat sie uns im Vergleich zum letzten Test enttäuscht: In den Höhen etwas stumpf und wattiert, ein wenig fahl und blutarm. Es fehlt eine Prise Frische. Feinzeichnung und Raumabbildung sind allenfalls Durchschnitt.“

    CD-R 700 MB/80 Min Professional Disc Gold

    7

  • Sony DADC CD-R Gold

    • Typ: CD

    2 von 5 Punkten

    „Gold-Disc, die Stück für Sück endkontrolliert wird. Verschwindend geringe Bitfehler, aber etwas erhöhte Spurfehler. Der Klang orientiert sich eher zu den Seite hin, wirkt etwas offener als bei der Audio-Disc aus gleichem Haus, allerdings auch relativ grob in den Strukturen und räumlich flach. ...“

    DADC CD-R Gold

    7

  • Sony DADC Silber

    • Typ: CD

    1 von 5 Punkten

    „... Messtechnisch gehört die Sony-Disc zu den besseren des Tests, aber klanglich ist sie das Schlusslicht: tonal und rhythmisch gut, aber räumlich relativ flach und eng und wenig luftig. Sie tönt ein wenig wie trocken Brot. Die Höhen sind etwas stumpf und ohne duftigen Glanz.“

    DADC Silber

    12

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rohlinge

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf