PCgo prüft PC-Systeme (11/2015): „Bezahlbare High-End PCs“

PCgo: Bezahlbare High-End PCs (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Für einen Hochleistungs-PC müssen Sie nicht gleich ein Monatsgehalt reservieren. Leistungsstarke PCs mit hoher Grafik- und Prozessor-Power sind in bezahlbare Regionen gerutscht. Wir haben fünf attraktive High-End-PCs bis 1100 Euro getestet. Zwei davon besitzen sogar Intel-CPUs der sechsten Generation (Skylake).

Was wurde getestet?

Im Vergleich standen sich fünf PC-Systeme gegenüber. Zwei Systeme wurden für „sehr gut“ befunden, die übrigen drei Modelle erhielten eine „gute“ Bewertung. Zu den Testkriterien zählten Service, Systemleistung, Ergonomie und Verarbeitung sowie Ausstattung.

  • ARLT Mr. Gamer Skylake GTX960

    • Bauart: Desktop-PC;
    • Verwendungszweck: Gaming;
    • Systemkomponenten: SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU;
    • Prozessormodell: Intel Core i5-6500;
    • Grafikchipsatz: NVIDIA GeForce GTX 960

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der ARLT Mr. Gamer Skylake GTX960 holt sich den Testsieg durch seine sehr gute Verarbeitungsqualität und Leistung sowie der besten Ausstattung. Dank der 16 GByte RAM ist er besonders für Mediengestalter interessant.“

    Mr. Gamer Skylake GTX960

    1

  • Wortmann Terra PC-Gamer 6100 (i5-6600, GTX 960, 1TB HDD, 120GB SSD)

    • Bauart: Desktop-PC;
    • Verwendungszweck: Gaming;
    • Systemkomponenten: RAID-System, SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU;
    • Prozessormodell: Intel Core i5-6600;
    • Grafikchipsatz: Asus Strix GTX960- DC20C-4GD5

    „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der hochwertige Wortmann Terra PC-Gamer 6100 überzeugt mit sehr viel Leistung und einer tollen Ausstattung, die dank Skylake-Plattform sogar USB 3.1 beinhaltet. Auf lange Sicht ist er eine gute Investition.“

    Terra PC-Gamer 6100 (i5-6600, GTX 960, 1TB HDD, 120GB SSD)

    2

  • MSI Nightblade MI (i5-4460S, GTX 960, 8GB RAM, 128GB SSD)

    • Bauart: Desktop-PC;
    • Verwendungszweck: Gaming;
    • Systemkomponenten: SSD, Nvidia-Grafik, Intel-CPU;
    • Prozessormodell: Intel Core-i5-4460S;
    • Grafikchipsatz: MSI GTX 960

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „In Sachen Leistung pro Liter Gehäusevolumen ist der extrem kompakte und leise MSI Nightblade MI einsame Spitze. Er bietet zwar recht wenig SSD-Speicherplatz, dafür aber die Möglichkeit, zwei Festplatten nachzurüsten.“

    Nightblade MI (i5-4460S, GTX 960, 8GB RAM, 128GB SSD)

    3

  • Hyrican Cyber PCK04826

    • Bauart: Desktop-PC;
    • Verwendungszweck: Gaming;
    • Systemkomponenten: AMD-Grafik, Intel-CPU;
    • Prozessormodell: Intel Core i7-4790;
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon R9 380 (PowerColor PCS+ R9 380)

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Mehr CPU- und Grafik-Power als der Hyrican Cyber PCK04826 Gaming-PC hat kein anderer PC im Testfeld. Mit einer besseren Speicherkonfiguration wäre er noch schneller gewesen. Toll: Ins Netz geht‘s auch per WLAN.“

    Cyber PCK04826

    4

  • One PC 22633 (i5-4690K, GTX 960, 8GB RAM, 1TB HDD)

    • Bauart: Desktop-PC;
    • Verwendungszweck: Gaming;
    • Systemkomponenten: Nvidia-Grafik, Intel-CPU;
    • Prozessormodell: Intel Core i5-4690K;
    • Grafikchipsatz: NVIDIA GeForce GTX 960

    „gut“ (73 von 100 Punkten) – Preis/Leistungssieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Den Preis-Leistungs-Tipp holt sich der günstige One PC 22633. Der Speicherkonfigurationsfehler kostet ihn zwar Punkte, doch dafür bietet er einen von Intel offiziell zum Übertakten freigegebenen Prozessor.“

    PC 22633 (i5-4690K, GTX 960, 8GB RAM, 1TB HDD)

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema PC-Systeme