FOTOHITS prüft Objektive (12/2015): „Deutschland-Premiere“

FOTOHITS: Deutschland-Premiere (Ausgabe: 1-2/2016) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Vielen sind Objektive von Samyang vertraut, denn es gab sie hierzulande schon unter anderem Namen. Seit März 2015 ist der Hersteller unter eigener Flagge auf dem deutschen Markt präsent und stellte kürzlich zwei neue Modelle vor.

Was wurde getestet?

Getestet wurden zwei Festbrennweiten, die jeweils die Endnote „sehr gut“ erhielten.

  • Samyang 21mm F1.4 ED AS UMC CS

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 21mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Nein

    „sehr gut“

    „Plus: Das Samyang ist zwar keine perfekte Optik, für den sehr fairen Preis bekommen Käufer jedoch hohe Bildqualität im kompakten Gehäuse.
    Minus: Fehlende Kontakte verhindern eine Datenübertragung an die Kamera und fordern den „Umweg“ über das ‚Auslösen ohne Objektiv‘.“

    Info: Dieses Produkt wurde von FOTOHITS in Ausgabe 5/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    21mm F1.4 ED AS UMC CS
  • Samyang 50mm F1.2 AS UMC CS

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 50mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Nein

    „sehr gut“

    „Plus: Die Schärfeleistung des Samyang ist zwar nur „gut“, aber der Bildeindruck umso künstlerischer. Mit etwas Übung gelingen sehr atmosphärische Porträts.
    Minus: Typisch für hochgeöffnete Optiken, aber dennoch schade: Bei Offenblende erreicht das Samyang nur knapp die Hälfte der maximal erreichbaren Auflösung.“

    50mm F1.2 AS UMC CS

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive