d-pixx prüft Objektive (6/2014): „Zoom? Oder doch Zoom?“

d-pixx - Heft 3/2014

Inhalt

Setzooms haben keinen guten Ruf. Lohnt sich der Aufstieg zu einem Standardzoom, das ein bisschen mehr zu bieten hat?

Was wurde getestet?

Im Praxistest befanden sich 3 Standardzoom-Objektive, welche alle für „sehr gut“ befunden wurden. Zudem wurden 3 Setzoom-Objektive vorgestellt.

  • Canon EF-S 15-85mm f/3.5-5.6 IS USM

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“

    „... mit tonnenförmiger Verzeichnung muss ... bei den kurzen Brennweiten gerechnet werden. Bei entsprechenden Objekten kann es auch zu schmalen Farbsäumen an Hell/Dunkel-Kanten kommen. ...“

    EF-S 15-85mm f/3.5-5.6 IS USM
  • Nikon AF-S DX Nikkor 16-85mm 1:3,5 - 5,6G ED VR

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 16mm-85mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“

    „... Wenn es um Vignettierung geht, kann sie bei den jeweils kürzesten Brennweiten sichtbar werden, wenn das Motiv danach ist. Das gilt auch für die tonnenförmige Verzeichnung. Insgesamt gesehen bietet das 16-85 mm die bessere Leistung und dazu noch den Vorteil von 24 mm [@ KB], mit denen man doch ein ganzes Stück mehr Dynamik in ein Motiv bringen kann. ...“

    AF-S DX Nikkor 16-85mm 1:3,5 - 5,6G ED VR
  • Pentax smc DA 17-70 mm / 4,0 AL [IF] SDM

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 17mm-70mm;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“

    „... In Sachen Lichtstärke ist nur das Pentax Standardzoom dem Setzoom überlegen, da es durchgehend 1:4 bietet. Der Brennweitenbereich ist mit 25-105 mm [@KB] spürbar größer. Im Weitwinkelbereich machen sich drei Millimeter schon positiv bemerkbar und erweitern die Möglichkeiten zur Bildgestaltung. ...“

    smc DA 17-70 mm / 4,0 AL [IF] SDM

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive