SFT-Magazin prüft Notebooks (7/2009): „Große Unterhaltung“ - Gaming-Notebooks

SFT-Magazin

Inhalt

Entertainment-Notebooks: Die Mobilität Ihres Rechenknechts steht für Sie nicht im Vordergrund? Wenn Sie in erster Linie Ihren sperrigen Desktop-PC austauschen möchten, werden Sie hier fündig!

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Notebooks mit den Bewertungen 1 x „sehr gut“ und 2 x „gut“.

  • Alienware M17X Space Black (Basismodell)

    • Displaygröße: 17";
    • Prozessor-Modell: Intel® Core™2 Quad Q9000;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4 GB

    „sehr gut“ (1,2) – Testsieger

    „Plus: Schnelle Festplatten; Sehr leise; Hervorragende Kühlung; Knackige Bildwiedergabe.
    Minus: Sehr schwer und groß.“

    M17X Space Black (Basismodell)

    1

  • Nexoc E712

    • Displaygröße: 18,4";
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4 GB

    „gut“ (1,8)

    „Plus: Riesiges Display; Gute Tastatur; Touch-Bedienelement oberhalb der Tastatur.
    Minus: Lauter Lüfter; Scharfe Kanten.“

    E712

    2

  • MSI GT627-8647VHP

    • Displaygröße: 15,4";
    • Prozessor-Modell: Intel® Core 2 Duo P8600;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4 GB

    „gut“ (1,9)

    „Plus: Klein und leistungsfähig; Stabiles Chassis; Große Festplatte.
    Minus: Kurze Akkulaufzeit; Lauter Lüfter.“

    GT627-8647VHP

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Notebooks