PC Magazin prüft Notebooks (1/2013): „XL-Ultrabooks“

PC Magazin: XL-Ultrabooks (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Mehr Power, mehr Diagonale: Ultrabooks mischen jetzt auch in der 14-Zoll-Klasse mit, zum Teil sogar darüber. ... Wir sagen Ihnen, welches Modell zu wem passt.

Was wurde getestet?

Es wurden sieben Notebooks miteinander verglichen. Eines davon erhielt die Endnote „sehr gut“. Die restlichen sechs Produkte wurden mit „gut“ bewertet.

  • Samsung Serie 9 900X4C-A04DE

    • Displaygröße: 15,6";
    • Displayauflösung: 1600 x 900 (HD+ / WSXGA);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-3317U;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8 GB

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Das elegante Samsung 900X4C-A04 verdient sich den Testsieg durch eine gute Ausstattung, lange Akkulaufzeit und ein leuchtstarkes Display mit hoher Auflösung.“

    Serie 9 900X4C-A04DE

    1

  • Dell XPS 14 (N00X1408)

    • Displaygröße: 14";
    • Displayauflösung: 1600 x 900 (HD+ / WSXGA);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-3517U;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8 GB

    „gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Dells XPS 14 ist die beste Wahl, wenn man ein kompaktes und trotzdem spieletaugliches Ultrabook haben will. Pluspunkte sind die schnelle CPU und der große Speicher.“

    XPS 14 (N00X1408)

    2

  • Toshiba Satellite U840W-10F

    • Displaygröße: 14,4";
    • Displayauflösung: 1792 x 768;
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-3317U;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 6 GB

    „gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das Toshiba Satellite U840W-10F ist mit seinem 21:9-Screen der Multimedia-Spezialist unter den 14-Zoll-Ultrabooks. Ein Minuspunkt ist der langsame LAN-Chip.“

    Satellite U840W-10F

    3

  • Acer Aspire Timeline Ultra M5-581TG-53314G12Mas

    • Displaygröße: 15,6";
    • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-3317U;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4 GB

    „gut“ (80 von 100 Punkten) – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das Acer Aspire M5 liefert die beste 3D-Leistung im Testfeld und eine sehr gute Akkulaufzeit. Aber es ist relativ schwer und bietet trotz 15,6-Zoll-Display nur die 1366er-Auflösung.“

    Aspire Timeline Ultra M5-581TG-53314G12Mas

    4

  • Lenovo ThinkPad X1 Carbon (Core i7-3667U, 4GB RAM, 256GB SSD)

    • Displaygröße: 14";
    • Displayauflösung: 1600 x 900 (HD+ / WSXGA);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-3667U;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4 GB

    „gut“ (79 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Für ein 14-Zoll-Ultrabook ist das Lenovo ThinkPad X1 Carbon sehr leicht und trotzdem sehr gut ausgestattet. Aber es ist mit knapp 2000 Euro auch sehr teuer.“

    ThinkPad X1 Carbon (Core i7-3667U, 4GB RAM, 256GB SSD)

    5

  • HP Envy 14-3000eg Spectre

    • Displaygröße: 14";
    • Displayauflösung: 1600 x 900 (HD+ / WSXGA);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-2467M;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4 GB

    „gut“ (77 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das extravagante Envy 14 Spectre mit seinem teilweise aus Gorilla-Glass bestehenden Gehäuse bietet raffinierte Ausstattungsdetails, aber nur eine Sandy-Bridge-CPU.“

    Envy 14-3000eg Spectre

    6

  • Terra Mobile 1450 II (Core i5-3317U, 500GB HDD, 4GB RAM)

    • Displaygröße: 14";
    • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-3317U;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4 GB

    „gut“ (71 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Mit dem Wortmann Terra Mobile Ultrabook 1450 II bekommt man eine gute Leistung für wenig Geld. Allerdings ist es das Schlusslicht bei der Akkulaufzeit.“

    Mobile 1450 II (Core i5-3317U, 500GB HDD, 4GB RAM)

    7

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Notebooks

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf