PC Games Hardware prüft Notebooks (11/2013): „Gaming-Notebooks“

PC Games Hardware: Gaming-Notebooks (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Der Wunsch nach einer immer leistungsfähigeren und zugleich flacheren Mobilversion des heimischen Rechenknechts wird von den fünf aktuellen Gaming-Notebooks erfüllt.

Was wurde getestet?

PC Games Hardware nahm 5 Gaming-Notebooks unter die Lupe und bewertete diese mit Noten von 1,84 bis 2,12. Als Urteilskriterien wurden Ausstattung, Eigenschaften und Leistung herangezogen.

  • MSI GS70-65M21621

    • Displaygröße: 17,3";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Core i7-4700HQ;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16 GB

    Note:1,84 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Gute Spiele-Leistung; Viel Arbeitsspeicher.
    Minus: Kunststoff-Monitorverkleidung.“

    GS70-65M21621

    1

  • Medion Erazer X7611 (i7-4700HQ, GTX 765M, 8GB RAM, 750GB HDD, 256GB SSD)

    • Displaygröße: 17,3";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-4700HQ;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8 GB

    Note:1,96

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Gute Spiele-Leistung ...
    Minus: Kunststoff-Monitorverkleidung.“

    Erazer X7611 (i7-4700HQ, GTX 765M, 8GB RAM, 750GB HDD, 256GB SSD)

    2

  • Nexoc G302 (i7-4700HQ, GTX 765M, 8GB RAM, 1TB HDD, 240GB SSD)

    • Displaygröße: 13,3";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-4700HQ;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8 GB

    Note:2,1

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Gute Helligkeitsverteilung; Gute Spiele-Leistung.
    Minus: Sehr geringe Soundlautstärke.“

    G302 (i7-4700HQ, GTX 765M, 8GB RAM, 1TB HDD, 240GB SSD)

    3

  • Razer Blade (2013) (256GB SSD)

    • Displaygröße: 14";
    • Displayauflösung: 1600 x 900 (HD+ / WSXGA);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-4702HQ;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8 GB

    Note:2,1

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Gute Spiele-Leistung; Sehr flaches Design.
    Minus: Spulenfiepen zu hören.“

    Blade (2013) (256GB SSD)

    3

  • Razer Blade Pro (2013) (256GB SSD)

    • Displaygröße: 17,3";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-4700HQ;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8 GB

    Note:2,12

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Gute Spiele-Leistung.
    Minus: Soundqualität der Lautsprecher; Sehr laut bei Lastverhalten.“

    Blade Pro (2013) (256GB SSD)

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Notebooks