PC Games prüft Notebooks (8/2018): „Schnell und leicht“

PC Games
  • Razer Blade 15 (2018) (i7-8750H, GTX 1070 Max-Q, 16GB RAM, 512GB SSD, FHD-Display)

    • Displaygröße: 15,6";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8750H;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB

    Note:1,76

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Was die Grafikleistung angeht, so zeigt Razer eindrucksvoll, was aus einer GTX 1070 mit Max-Q-Konfiguration mit niedrigerem Basistakt herauszuholen ist. ... Man könnte den relativ hohen Preis, die Garantie von nur einem Jahr oder die fehlende Ausstattung kritisieren. ... Kartenleser oder Ethernet-Buchse sind wohl dem kompakten Format zum Opfer gefallen. ... Das relativ große Touchpad mit angenehmer Haptik hingegen gefiel uns mit Abstand am besten.“

    Blade 15 (2018) (i7-8750H, GTX 1070 Max-Q, 16GB RAM, 512GB SSD, FHD-Display)

    1

  • GigaByte Aero 15X (i7-8750H, GTX 1070 Max Q, 16GB RAM, 512GB SSD, FHD-Display)

    • Displaygröße: 15,6";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8750H;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB

    Note:1,77

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Die GPU-Taktrate ist, wenn auch nur knapp, im Schnitt die höchste unter den Max-Q-Notebooks. ... Der Test des Aero 15x verläuft so aalglatt, dass es kaum etwas zu meckern gibt. ... Wer lediglich ein leichtes Spielenotebook sucht, etwa ohne die kompromisslosen Details für das Arbeiten wie etwa Farbkalibrierung oder Nummernblock, kommt mit einem anderen Modell aktuell günstiger weg.“

    Aero 15X (i7-8750H, GTX 1070 Max Q, 16GB RAM, 512GB SSD, FHD-Display)

    2

  • Tuxedo Computers Tuxedo Book XP1508 (i7-8750H, GTX 1070 Max Q, 16GB RAM, 250GB SSD, 500GB HDD)

    • Displaygröße: 15,6";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8750H;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB

    Note:1,79

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „...bietet eine üppige Ausstattung wie ein großer, schwerer 17-Zöller ... Tuxedo versicherte uns, dass ein BIOS-Update das abenteuerliche Taktverhalten beheben soll. Zum Redaktionsschluss lag uns dieses noch nicht vor, weswegen das Notebook für eine GTX 1070 Max-Q relativ schlecht abschnitt.“

    Tuxedo Book XP1508 (i7-8750H, GTX 1070 Max Q, 16GB RAM, 250GB SSD, 500GB HDD)

    3

  • MSI GS65 Stealth Thin 8RF (i7-8750H, GTX 1070 Max Q, 16GB RAM, 512GB SSD)

    • Displaygröße: 15,6";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8750H;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB

    Note:1,89

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... In den Benchmarks macht das MSI-Notebook durchweg eine gute Figur. Schimpfen müssen wir lediglich über die Tastatur ... Kritisiert wurden etwa das viel zu schwammige Gefühl, also der viel zu weiche Druckpunkt, das stark vom deutschen Standard abweichende Tastenlayout oder auch die zu exotische Tastenbeschriftung ... Davon abgesehen fällt das Notebook mit seinem aktuell gutem Preis auf – es ist deutlich günstiger als die Konkurrenz ...“

    GS65 Stealth Thin 8RF (i7-8750H, GTX 1070 Max Q, 16GB RAM, 512GB SSD)

    4

  • Asus ROG Zephyrus M (GM501) (i7-8750H, GTX 1070, 16GB RAM, 512GB SSD, 1TB SSHD)

    • Displaygröße: 15,6";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8750H;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB

    Note:1,91

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Es ist mit 2,46 kg am schwersten, verfügt dafür über eine regulär getaktete GTX 1070 – es hat in Spielen also immer einige Fps mehr. Der Abstand zur Light-Version namens Max-Q schmilzt aber ... die Lautheit versaut dem Zephyrus die Leistungsnote und die enttäuschende Akkulaufzeit mit mickrigem 55-Wh-Akku die der Wertung bei den Eigenschaften.“

    ROG Zephyrus M (GM501) (i7-8750H, GTX 1070, 16GB RAM, 512GB SSD, 1TB SSHD)

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Notebooks