FACTS prüft Notebooks (2/2009): „Business versus Consumer“

FACTS: Business versus Consumer (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

FACTS klärt die Frage, was ein Business-Notebook zu einer Geschäftslösung qualifiziert und wann ein Notebook eher für den Consumer-Markt ausgelegt ist. Dazu schickt die Redaktion zwei Modelle von Fujitsu Siemens in die Arena und zeigt, was die Geräte in ihrer Klasse leisten.

Was wurde getestet?

Getestet wurden zwei Notebooks. Sie erhielten jeweils die Note „sehr gut“.

  • Fujitsu-Siemens Amilo Pi3525

    • Displaygröße: 15,4";
    • Prozessor-Modell: Intel Core 2 Duo P7350;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 3072 MB

    „sehr gut“

    „... Um Ausfälle des Notebook-Systems zu vermeiden, bietet Fujitsu Siemens spezielle Anwendungen, mit denen sich frühere Konfigurationen wiederherstellen lassen. ...“

    Amilo Pi3525
  • Fujitsu-Siemens Esprimo Mobile D9510

    • Displaygröße: 15,4";
    • Prozessor-Modell: T5550;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2048 MB

    „sehr gut“

    „... damit sich auch immer die neuesten Peripheriegeräte betreiben lassen, findet man beim ESPRIMO Mobile auch Anschlüsse der älteren Generation, wie serielle und parallele Schnittstellen. ...“

    Esprimo Mobile D9510

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Notebooks