connect prüft Notebooks (12/2012): „Ultraflexibel“

connect: Ultraflexibel (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Da strahlt der ambitionierte Anwender: Die neuen Mobil-PCs von Lenovo und Sony sind dank flexibler Touchscreens Tablet und Ultrabook in einem. Intel-Prozessoren und Windows 8 sorgen für die nötige Power.

Was wurde getestet?

Es wurden zwei Ultrabooks unter die Lupe genommen und jeweils für „gut“ befunden. Grundlage der Bewertung waren die Kriterien Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Leistung.

  • Sony Vaio Duo 11 SVD1121P2EB

    • Displaygröße: 11,6";
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i3-3217U;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4 GB

    „gut“ (412 von 500 Punkten)

    Ausdauer: „gut“ (101 von 125 Punkten);
    Ausstattung: „gut“ (94 von 125 Punkten);
    Handhabung: „gut“ (101 von 125 Punkten);
    Leistung: „sehr gut“ (116 von 125 Punkten).

    Vaio Duo 11 SVD1121P2EB

    1

  • Lenovo IdeaPad Yoga 13 (i5-3317U 1.7GHz, 4096MB RAM, 128GB SSD)

    • Displaygröße: 13,3";
    • Displayauflösung: 1600 x 900 (HD+ / WSXGA);
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-3317U;
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4 GB

    „gut“ (393 von 500 Punkten)

    Ausdauer: „gut“ (103 von 125 Punkten);
    Ausstattung: „befriedigend“ (88 von 125 Punkten);
    Handhabung: „gut“ (100 von 125 Punkten);
    Leistung: „gut“ (102 von 125 Punkten).

    IdeaPad Yoga 13 (i5-3317U 1.7GHz, 4096MB RAM, 128GB SSD)

    2

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Notebooks