iPHONE & CO prüft Handy- & Navi-Halterungen (5/2010): „Haltung bitte!“

iPHONE & CO

Inhalt

Die Vielfalt bei den Navigations-Apps ist mittlerweile kaum noch überschaubar. Dennoch, auch die beste Navi-App taugt ohne die richtige Halterung für das iPhone nur wenig. Wir stellen 5 Halterungen für Sie vor.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich fünf Navi-Halterungen, drei fürs Auto und zwei fürs Fahrrad.

Im Vergleichstest:
Mehr...

3 Navi-Kfz-Halterungen für iPhone & Co im Vergleichstest

  • TomTom Car Kit für iPhone

    • Typ: Handy-Halterung;
    • Geeignet für: Auto

    Note:1,4 – Testsieger

    „Plus: Optimal auf das iPhone abgestimmt, sehr gute Autohalterung, GPS-Signalverstärkung.
    Minus: Schlechte Position des Lautstärkereglers.“

    Car Kit für iPhone

    1

  • TomTom Car Kit für iPod touch

    • Typ: Handy-Halterung;
    • Geeignet für: Auto

    Note:1,4

    „Plus: Optimal auf den iPod touch abgestimmt, sehr gute Autohalterung, GPS-Empfänger.
    Minus: Schlechte Position des Lautstärkereglers.“

    Car Kit für iPod touch

    1

  • Navigon iPhone Design Car Kit (3G, 3GS)

    • Typ: Handy-Halterung;
    • Geeignet für: Auto

    Note:2,5

    „Plus: Gute Autohalterung.
    Minus: Wenig flexibel, günstige Anmutung.“

    iPhone Design Car Kit (3G, 3GS)

    3

2 Navi-Rad-Halterungen für iPhone & Co im Vergleichstest

  • BioLogic Bike Mount

    • Typ: Handy-Halterung;
    • Geeignet für: Fahrrad

    Note:1,5 – Testsieger

    „Plus: Genaue Passform, stoßfest, spritzwassergeschützt, optionale Lademöglichkeit.
    Minus: Bedienung nicht immer akkurat.“

    Bike Mount

    1

  • Andres Industries BikeCase für iPhone 3G/3GS

    • Typ: Handy-Halterung;
    • Geeignet für: Fahrrad

    Note:1,8

    „Plus: Genaue Passform, stoßfest, spritzwassergeschützt, optionale Kfz-Halterung.
    Minus: Keine Lademöglichkeit während der Fahrt, Halter nicht drehbar.“

    BikeCase für iPhone 3G/3GS

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Handy- & Navi-Halterungen