autohifi prüft Multimedia-Monitore (Moniceiver) (3/2010): „Bereit für iPod & Co. KG“

autohifi

Inhalt

Moderne Moniceiver spielen Musik und Filme von verschiedensten Medien ab. Drei Newcomer im Test.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich drei Moniceiver. Als Bewertungskriterien dienten Qualität (Klang Laufwerk, Radioteil, Bildqualität) und Technik (Ausstattung, Bedienung, Verarbeitung).

  • Alpine IVA-D511R

    • Features: iOS-Steuerung, Freisprechfunktion

    „Referenzklasse“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 5 von 6 Sternen

    „Top: umfangreiche Audio-Features; liest alle wichtigen Formate; iPod-Direktsteuerung; gute Bildqualität; gute Verarbeitung.
    Flop: Menü nicht auf Deutsch übersetzt.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autohifi in Ausgabe 5/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    IVA-D511R

    1

  • Sony XAV-70BT

    • Features: iOS-Steuerung, Freisprechfunktion

    „Referenzklasse“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 6 von 6 Sternen

    „Top: integrierte Freisprecheinrichtung; hohe Auflösung (WVGA-Display); guter Klang; iPod-Direktsteuerung.
    Flop: langsame Reaktion auf Eingaben; Menü nicht auf Deutsch übersetzt.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autohifi in Ausgabe 5/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    XAV-70BT

    2

  • Zenec ZE-MC194

    • Features: iOS-Steuerung, DVB-T

    „Referenzklasse“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 6 von 6 Sternen

    „Top: gute Bedienung; iPod-Direktsteuerung (Kabel opt.); mit Navi erweiterbar; Rückfahrkamera-Anschluss.
    Flop: -.“

    Info: Dieses Produkt wurde von autohifi in Ausgabe 5/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    ZE-MC194

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Multimedia-Monitore (Moniceiver)