Tourenfahrer prüft Motorräder (9/2013): „Daumen drauf“

Tourenfahrer - Heft 10/2013

Inhalt

So schnell haben Sie noch nie geschaltet. Hondas VFR 1200 mit der Doppelkupplung DTC und Yamahas FJR 1300 in der halbautomatischen AS-Version verzichten auf den Kupplungshebel und steppen auf Daumendruck durch die Gänge. Was taugen die Systeme in der Praxis?

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich zwei Motorräder, die jedoch unbenotet blieben.

  • Honda VFR1200FD C-ABS (127 kW) [12]

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 1237 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „... Im Drehzahlkeller noch zahm pröttelnd, als könne das Aggregat kein Wässerchen trüben, doch dann öffnet sich - je nach eingelegtem Gang - bei 4000 oder 5000/min eine Klappe im Auspuff, und die VFR schnalzt unter kernigem Stakkato nach vorn, als gäbe es kein Halten mehr. Da stört es wenig, dass die Honda weit hinter den apostrophierten 175 PS zurückbleibt. ...“

    VFR1200FD C-ABS (127 kW) [12]
  • Yamaha FJR1300AS ABS (108 kW) [13]

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 1298 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „... Neu an Yamahas Motoren-Urgestein ist neben den beschichteten Zylindern und modifiziertem Ein- und Auslasssystem vor allem die Ride-by-wire-Funktion, also der elektronische Gasgriff, und damit auch die Wahl zwischen zwei Fahrmodi. Wunderbar direkt hängt die FJR im S-Modus am Gas, reagiert spontan aber seidenweich auf Gasbefehle, während der T-Modus indirekter arbeitet, die Leistung sanfter ans Hinterrad schickt. ...“

    FJR1300AS ABS (108 kW) [13]

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf