PS - Das Sport-Motorrad Magazin prüft Motorräder (8/2014): „V wie Veuer“

PS - Das Sport-Motorrad Magazin - Heft 9/2014

Inhalt

V-Twins heben sich vom Einerlei seelenloser Reihenvierzylinder ab, sind ausdrucksstark und verleihen Supersportlern den Reiz des Besonderen. Noch mehr Exotik bietet die brandaktuelle EBR 1190 RX. Der neue Star der Szene?

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich 3 Supersportler. Die Bewertungen reichten von 138 bis 174 von jeweils 220 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Antrieb, Fahrwerk und Rundenzeit.

  • Ducati 1199 Panigale ABS (143 kW) [14]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 1198 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    174 von 220 Punkten

    „... Bremsen, Handling, Spitzenleistung, Sitzposition - all diese Qualitäten vereint sie wunderbar und heben sie verdient auf den obersten Podestplatz.“

    1199 Panigale ABS (143 kW) [14]

    1

  • KTM Sportmotorcycle 1190 RC8 R (129 kW) [14]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 1195 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    146 von 220 Punkten

    „... begeistert ... mit ihrem tollen Punch ab dem Drehzahlkeller. Auch fahrwerksseitig spielt sie ganz vorne mit. Entscheidende Mankos: fehlende Weiterentwicklungen, Stichwort Fahrassistenzen.“

    2

  • Erik Buell Racing 1190RX (136 kW) [Modell 2014]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 1190 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    138 von 220 Punkten

    „Das US-Bike verpasst auf der Rennstrecke den Anschluss an die Konkurrenz. Das liegt hauptsächlich an der Bremse. Doch die EBR setzt auch Glanzpunkte wie die atemberaubende Kurvenstabilität. ...“

    1190RX (136 kW) [Modell 2014]

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder