Motorräder im Vergleich: Super-Power-Moto

PS - Das Sport-Motorrad Magazin - Heft 2/2012

Inhalt

Der Kampf um die Krone im Sumo-Sport wird jetzt auch auf der Straße ausgetragen. Husqvarna nimmt ihn an und möchte mit der Nuda an KTMs Stuhl sägen.

Was wurde getestet?

Getestet wurden zwei Motorräder, die die Bewertungen 157 und 170 von jeweils 250 möglichen Punkten erhielten. Als Kriterien dienten Antrieb, Fahrwerk sowie Alltag und Fahrspaß.

  • KTM Sportmotorcycle 990 Supermoto R ABS (85 kW) [12]

    • Typ: Supermoto;
    • Hubraum: 1000 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    170 von 250 Punkten

    „Ihre Ausgewogenheit ist nahezu unschlagbar. Leider wurden offensichtlich zugunsten des ABS einige Karbonteile sowie die titanbeschichtete Gabel wegrationalisiert. Der Motor ist der Überhammer. ...“

    990 Supermoto R ABS (85 kW) [12]

    1

  • Husqvarna Motorcycle Nuda 900 R (77 kW) [12]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 898 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    157 von 250 Punkten

    „Fährt man die Nuda mit erhöhtem Adrenalinspiegel und Kraft, ist sie ein starker und zuverlässiger Partner. Kleine, allerdings leicht abstellbare Unvollkommenheiten kosten sie den Sieg. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von PS - Das Sport-Motorrad Magazin in Ausgabe 6/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Nuda 900 R (77 kW) [12]

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder