PS - Das Sport-Motorrad Magazin prüft Motorräder (12/2013): „Abriss Birnen“

PS - Das Sport-Motorrad Magazin - Heft 1/2014

Inhalt

Wenn Aprilia Tuono V4 R APRC ABS und KTM 1290 Super Duke R loslegen, bleibt kein Stein auf dem anderen. Welche der beiden hat die höhere Durchschlagskraft?

Was wurde getestet?

Zwei Motorräder wurden dem Vergleichstest unterzogen. Sie erhielten 199 und 200 von jeweils 250 Punkten. Testkriterien waren Antrieb (Beschleunigung, Durchzug, Laufkultur ...), Fahrwerk (Fahrstabilität, Handlichkeit, Kurvenstabilität ...) sowie Alltag und Fahrspaß (Sitzposition, Windschutz, Verbrauch ...).

  • KTM Sportmotorcycle 1290 Super Duke R ABS (132 kW) [Modell 2014]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 1301 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    200 von 250 Punkten

    „Das reinrassige Naked Bike gewinnt vor allem wegen des gigantischen Motors. Selten bin ich einerseits so ein heftiges und andererseits so ein kontrollierbares Ding gefahren. ...“

    1290 Super Duke R ABS (132 kW) [Modell 2014]

    1

  • Aprilia Tuono V4 R APRC ABS (125 kW) [14]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 1000 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Ja

    199 von 250 Punkten

    „Objektiv bewertet fällt der Sieg der KTM denkbar knapp aus. Subjektiv aber generiert die Tuono auf der Landstraße deutlich weniger Wow-Erlebnisse als ihre Gegnerin.“

    Tuono V4 R APRC ABS (125 kW) [14]

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder