Motorradfahrer prüft Motorräder (8/2010): „Soul-Machines“

Motorradfahrer

Inhalt

Vier Scrambler, jeder auf seine Art einzigartig: ob Modelle von der Stange wie Derbi Mulhacén und Triumph Scrambler oder Umbauten auf Basis von Serienmotorrädern in Gestalt der Touratech BMW F 800 scrambleR und der LSL-Schöpfung Kawasaki W 650 SC. Die Interpretationsmöglichkeiten des Themas liefern eine enorme Bandbreite. Tauchen wir ein in die emotional aufgeladene Welt einer besonderen Motorradgattung.

Was wurde getestet?

Getestet wurden vier Motorräder.

  • BMW Motorrad Streetline F 800 scrambleR (64 kW) [09] getunt von Touratech

    • Typ: Tuning-Modell, Naked Bike;
    • Hubraum: 798 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „... Im Mittelpunkt steht das charakterstarke Triebwerk. Bauweise: Parallel-Twin mit Ausgleichspleuel. Kraftvoll in jeder Lebenslage, dazu äußerst sparsam und mit sauberer Gasannahme gesegnet, vermag es Einsteiger wie Fortgeschrittene regelrecht zu begeistern. Dazu kommt ein untadeliges Fahrwerk, das bis zum Topspeed von über 220 Sachen keinerlei Schwächen zeigt. ... Das Fahrverhalten glänzt mit unbekümmerter Leichtigkeit und bombensicherer Berechenbarkeit. ...“

  • Derbi Mulhacén 659 (35 kW) [06]

    • Typ: Reise-Enduro;
    • Hubraum: 659 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „... Äußerst spurstabil und neutral, glänzt das Fahrwerk mit fast überschäumender Quirligkeit. ... Eine gute Portion Alltagstauglichkeit im Kurzstreckeneinsatz bringt die kleine Spanierin auch mit. ...“

    Mulhacén 659 (35 kW) [06]
  • Kawasaki W 650 SC (37 kW) getunt von LSL

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 676 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2

    ohne Endnote

    „... Nach kurzer Warmlaufphase unter Choke-Einsatz geht es bei perfekter Gasannahme und mit niedrigen Drehzahlen ab ins Grüne. Handlich und vollkommen unproblematisch läuft die W am breiten Sonderlenker. ... Spurrillen, leichte oder derbe Buckel nimmt man aufgrund souveräner Federungsarbeit allenfalls am Rande zur Kenntnis. ...“

  • Triumph Scrambler 900 (43 kW)

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 865 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2

    ohne Endnote

    „... Neutrales Schräglagenverhalten ist gepaart mit einer leichten Unwilligkeit bei spontanen Richtungswechseln oder sensiblen Kurskorrekturen. Stimmt das Tempo hingegen und ist der Straßenverlauf überschaubar, bereiten selbst kleine Asphaltbänder viel Freude. Die Britin bevorzugt aber eindeutig weite Radien. ...“

    Scrambler 900 (43 kW)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf