Motorrad News prüft Motorräder (4/2014): „Doppelkopf“

Motorrad News: Doppelkopf (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

KTM rüstet seine Einzylinder weiter auf: Für 2014 gibt es feine Updates an der Supermoto 690 SMC R und am Multitool 690 Enduro R. News flog zum LC4-Klassentreffen nach Barcelona.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich zwei Motorräder. Sie erhielten keine Endnoten.

  • KTM Sportmotorcycle 690 Enduro R ABS (49 kW) [Modell 2014]

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 690 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „... Wirklich interessant wird es mit dem Multitool Enduro R erst nach dem Abbiegen ins Gebüsch: Hindernisse mit einem Gasstoß überhüpfen, sanft aus der Kurve driften oder eine Steilauffahrt hochackern - klappt mit dem E-Gas wunderbar. Am Mappingschalter zu drehen macht wenig Sinn, denn die Standardeinstellung passt perfekt. ...“

    690 Enduro R ABS (49 kW) [Modell 2014]
  • KTM Sportmotorcycle 690 SMC R ABS (49 kW) [14]

    • Typ: Supermoto;
    • Hubraum: 690 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „... In der SMC arbeitet nun ... eine Split-Gabel, und zwar sehr gut. Sie reagiert sensibel auf kleine und große Schläge, selbst auf der Bremse. Auf der Mini-Rennstrecke lernt man auch die Nutzerfreundlichkeit beim Einstellen zu schätzen: Kurz an die Box, ein paar Klicks links und rechts drehen und wieder raus auf die Piste. Das spart Zeit und versüßt es dem Piloten, mehr mit dem Fahrwerk zu experimentieren. ...“

    690 SMC R ABS (49 kW) [14]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder