Motorrad News prüft Motorräder (9/2015): „Massentourismus“

Motorrad News: Massentourismus (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Sind das noch Enduros? Wo auch immer KTM 1290 Super Adventure und BMW R 1200 GS Adventure Anker werfen, diese Frage wartet schon auf sie. Eine Frage, die auch ein Vergleichstest nicht beantworten kann. Aber vielleicht der Altmeister der Motorrad-Globetrotter?

Was wurde getestet?

Verglichen wurden zwei Reiseenduros, die jedoch keine Endnoten erhielten. Bewertet wurden jedoch die Kriterien Motor, Fahrleistungen, Verbrauch, Fahrwerk, Bremsen, ABS, Komfort, Verarbeitung sowie Ausstattung, Alltag, Preis und Fun-Faktor.

  • BMW Motorrad R 1200 GS Adventure ABS (92 kW) [Modell 2015]

    • Typ: Reise-Enduro;
    • Hubraum: 1170 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    Motor: 4 von 5 Punkten;
    Fahrleistungen: 4 von 5 Punkten;
    Verbrauch: 4 von 5 Punkten;
    Fahrwerk: 5 von 5 Punkten;
    Bremsen: 5 von 5 Punkten;
    ABS: 4 von 5 Punkten;
    Komfort: 5 von 5 Punkten;
    Verarbeitung: 4 von 5 Punkten;
    Ausstattung: 3 von 5 Punkten;
    Alltag: 4 von 5 Punkten;
    Preis: 2 von 5 Punkten;
    Fun-Faktor: 4 von 5 Punkten.

    R 1200 GS Adventure ABS (92 kW) [Modell 2015]
  • KTM Sportmotorcycle 1290 Super Adventure ABS (118 kW) [Modell 2015]

    • Typ: Reise-Enduro;
    • Hubraum: 1301 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    Motor: 5 von 5 Punkten;
    Fahrleistungen: 5 von 5 Punkten;
    Verbrauch: 4 von 5 Punkten;
    Fahrwerk: 3 von 5 Punkten;
    Bremsen: 5 von 5 Punkten;
    ABS: 5 von 5 Punkten;
    Komfort: 5 von 5 Punkten;
    Verarbeitung: 4 von 5 Punkten;
    Ausstattung: 5 von 5 Punkten;
    Alltag: 4 von 5 Punkten;
    Preis: 3 von 5 Punkten;
    Fun-Faktor: 4 von 5 Punkten.

    1290 Super Adventure ABS (118 kW) [Modell 2015]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder