Motorräder im Vergleich: Rückbesinner

Motorrad News: Rückbesinner (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Kein ABS, keine Traktionskontrolle, keine wählbaren Motormappings. Das Besondere an diesem Testfeld ist, was die Motorräder alles NICHT haben. Alles so wie früher - oder doch etwas besser?

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren drei klassische Motorräder, die keine Endnoten erhielten. Die Kriterien waren Motor, Fahrleistungen, Verbrauch, Fahrwerk, Bremsen, ABS, Komfort, Verarbeitung, Ausstattung, Alltag, Preis und Fun-Faktor.

  • Kawasaki W800 Special Edition (35 kW) [14]

    • Typ: Café Racer , Naked Bike;
    • Hubraum: 773 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „... Bergab mit Gepäck und Sozius bremst man fast immer am Limit der Hardware, spätes Anbremsen vor der Kurve verbietet sich von selbst. Bald gewöhnt man sich daran, die rechte Hand weit außen am Lenkerende zu postieren und den Bremshebel ganz außen an der Kugel zu greifen. Das ergibt maximale Hebelkräfte, die auch dringend benötigt werden. ...“

    W800 Special Edition (35 kW) [14]
  • Moto Guzzi V7 Racer (35 kW) [13]

    • Typ: Café Racer , Naked Bike;
    • Hubraum: 744 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „... Sie wirkt eher wie ein mit modernen Mitteln umgebauter Klassiker, weshalb sie relativ wenig Nostalgie ausstrahlt. Die praktischen Talente des sportlichen Einsitzers sind überschaubar, für Alltag und Reise gibt es sicher bessere Maschinen. Was die Guzzi aber ganz hervorragend kann, das ist die Blicke auf sich ziehen. Nur wenige Motorräder setzen sich ab Werk so vorteilhaft in Szene. ...“

    V7 Racer (35 kW) [13]
  • Triumph Bonneville T100 (50 kW) [Modell 2015]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 865 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „... fühlt sich ... im Fahrbetrieb erheblich moderner an, als sie ausschaut. Die ... überlegene Leistung wird man aber auch auf längeren Reiseetappen, der Autobahn und bei hoher Zuladung sehr zu schätzen wissen. Eine gute Empfehlung für alle Nostalgiefans, die es auf eine höhere Jahresfahrleistung bringen oder die Maschine auch mal für Touren nutzen. ...“

    Bonneville T100 (50 kW) [Modell 2015]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder